Schweden schnappen Mallorca das Jugendheim weg

04.10.2016 | 08:24
Aus diesem Haus müssen die Jugendlichen bald ausziehen.

Der Inselrat sucht eine Immobilie für Jugendliche ohne Eltern. Ein fast abgeschlossener Deal in Alaró platzte jetzt im letzten Moment

Private Käufer haben dem Inselrat von Mallorca eine Immobilie in Alaró vor der Nase weggekauft, obwohl der Deal schon unter Dach und Fach gewesen zu sein schien. Darüber berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Freitag (30.9.). Der Inselrat hatte demnach schon seit Jahren eine dauerhafte Lösung für das Jugendheim des Sozialamts gesucht, in dem die Jugendlichen die ersten sechs Monate verbringen, wenn sie den Eltern weggenommen werden.

Bislang hatte der Inselrat für diesen Zweck jeweils Häuser gemietet. Da es in dem Heim jedoch oft ziemlich turbulent zugeht, war es nie einfach, die Mietverträge zu verlängern oder neue Vermieter zu finden. Da auch die Monatsmieten immer höher wurden, entschloss sich die Behörde durch eine einmalige Investition für einen Hauskauf gleichzeitig Geld zu sparen und das Dauerprovisorium zu beenden.

Nach längeren Verhandlungen hatte man sich mit den Besitzern des aktuellen Sitzes des Jugendheims - die Finca Can Sec in Alaró - auf einen Kaufpreis geeinigt. Die vereinbarten 1,25 Millionen Euro lagen nach Angaben des Inselrats auch deutlich unter dem eigentlichen Schätzwert der Immobilie.

Doch kurz vor Abschluss der letzten Formalitäten zogen private Käufer aus Schweden dem Inselrat einen Strich durch die Rechnung. Eine der Behörde unbekannte Kaufoption wurde aktiviert. Der Inselrat steht wieder ohne Jugendheim da. Bis zum kommenden Jahr muss das Sozialamt nun eine neue Bleibe finden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Proteststurm in La Mola gegen das Rathaus

Eine neue Online-Plattform fordert eine rasche Lösung in Problem-Urbanisation von Andratx

Wohnungsmarkt: "Palma ist für die meisten unbezahlbar"

Wohnungsmarkt: "Palma ist für die meisten unbezahlbar"

Ferienvermietung und Ausländer: Der Preisdruck auf dem Immobilienmarkt nimmt stetig zu, sagt José...

Mietpreise: 200 Euro pro Quadratmeter an Palmas Borne-Boulevard

Immer mehr Einheimische müssen ihre Geschäfte an große Ketten oder ausländische Investoren abgeben

Die großen Mallorca-Herrenhäuser sichtbar machen

Die großen Mallorca-Herrenhäuser sichtbar machen

Die Initiative „Itinerem" will historische Landgüter, sogenannte possessions, vor dem...

Handelsplattform Bergfürst startet Crowdfunding für Mallorca-Villa

Handelsplattform Bergfürst startet Crowdfunding für Mallorca-Villa

Es handele sich um die erste Schwarmfinanzierung in Deutschland für eine Immobilien im Ausland,...

Neues Gesetz: mehr Disziplin für Bauherren und Rathäuser auf Mallorca

Neues Gesetz: mehr Disziplin für Bauherren und Rathäuser auf Mallorca

Das Projekt sieht hohe Geldbußen bei Verstößen vor, nimmt Lokalpolitiker in die Pflicht und soll...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |