PR-ARTIKEL

Kaufberatung Immobilienmarkt Westküste - Wohnen in Nachbarschaft von Prominenten

Eine Marktübersicht von Kühn & Partner, der führenden Immobilienagentur auf Mallorca

14.10.2016 | 08:34
Atemberaubende Ausblicke an der Tramuntana-Küste.

Valldemossa, Deià, Sóller - die wildromantische Westküste Mallorcas zieht Stars und Aussteiger in ihren Bann. Verständlich, bietet doch dieser Teil der Insel alle Klischees vom Leben auf Mallorca: gepflegte Steinfincas in Orangenhainen, Bergmassive und jahrhundertalte Olivenbäume. Dazu atemberaubende Sonnenuntergänge und ein tiefblauer Meerblick. Michael Douglas und Anni Lennox sind nur 2 VIPs, die eine Immobilie an der Westküste Mallorcas ihr Eigen nennen.

VALLDEMOSSA - MICHAEL DOUGLAS ALS NACHBAR

Schon Frédéric Chopin und George Sand lebten in dem Bergdorf, das für seine Kartause und den Reitweg des Erzherzog San Salvator bekannt ist. Hier entstanden neben großartigen Werken aus der Feder Chopin´s der Literatur-Klassiker "Ein Winter auf Mallorca". "Ziehen sich die Touristen am späten Nachmittag aus Valldemossa zurück, bleibt ein Dorf mit mittelalterlichem Charme, angenehm kühlen Nächten im Sommer und urigen Restaurants und Bars zurück", so Goran Savinovic, Büroleiter von Kühn & Partner in Soller.

Valldemossa ist perfekt im Tramuntana-Gebirge, allerdings nur 15 Fahrminuten von Palma entfernt gelegen. Die Inselhauptstadt erreicht man über eine sehr gut ausgebaute Straße. "Lediglich der fehlende Meerblick im Dorf hält ausländische Immobilieninvestoren mehr oder weniger fern", meint Savinovic. Die finden allerdings großartige mediterrane Villen und Landhäuser in der modernen Urbanisation George Sand, die sich außerhalb von Valldemossa, direkt an der Steilküste Richtung Banyalbufar, befindet. Laut Kühn & Partner sind charmante Villen mit Garten und fantastischem Meerblick ab 2.000.000 Euro zu haben.

Folgt man der Küstenstraße Richtung Deia finden Immobilienkäufer große Anwesen mit herrschaftlichen Landhäusern und atemberaubendem Meerblick. Fincas auf diesem Küstenabschnitt sind beliebt, bieten sie doch absolute Ruhe und Privatsphäre. Eine gute Immobilie in exzellenter Lage schlägt mit ca. 3.500.000 Euro zu Buche. Dafür nennt man sich Eigentümer einer Finca, wie sie in jedem Mallorca-Drehbuch steht.

DEIA - DAS SCHÖNE KÜNSTLERDORF

Deià ist ein Juwel: Der alte Ortskern mit seiner Kirche und den engen Gassen liegt thronend auf einer Erhebung über dem Meer, dahinter an der steilen Flanke des Gebirgszuges reihen sich bilderbuchartige Fincas und exklusive Anwesen mit atemberaubendem Blick über Deià bis hin zum Meer und dank großzügiger Wasserversorgung aus den Bergen blüht der Ort an allen Ecken. Deià ist ein Künstlerdorf und ein internationaler Ort, wo sich Stars und Einheimische zum Essen in den zahlreichen exklusiven Restaurants und dem Luxushotel La Residencia treffen. "Touristen schauen in Deià nur kurz vorbei und so bleiben Einheimische und Immobilienbesitzer, die Ruhe, Natur und ein internationales Flair schätzen, unter sich", schätzt Goran Savinovic die Klientel ein.

"Dabei zählt Deià zu den teuersten Regionen Mallorcas. Eine schicke Finca im oberen Ort kostet bis zu 6.000.000 Euro, während Luxusanwesen mit bis zu 20.000.000 Euro gehandelt werden", so Kühn & Partner. Es ist eben das einmalige Flair von Traditionellem und Luxus, das zahlungskräftige Investoren anzieht. Unweit des Ortskerns befindet sich die urige Cala Deià, eine kleine, berühmte Badebucht - Cala Deià ist Schauplatz vieler internationaler Verfilmungen. Kristallklares Wasser, eine Fischerhütte als Restaurant und eine beeindruckende Steilküste geben den Rahmen für die wohl romantischste Bucht auf Mallorca. Von Deià über Llucalcari (dem meist fotografierten Ort Mallorcas) bis hin nach Soller schlängelt sich die Westküstenstraße - eine der Traumstraßen Europas mit atemberaubendem Meerblick und fantastischen Sonnenuntergängen.

RUND UM SOLLER - ORANGEN & YACHTHAFEN

Die beiden Orte Puerto de Sóller und Sóller erfreuen sich immer mehr internationaler Immobilienkäufer. Kein Wunder, liegen die Orte doch in einem beeindruckenden Kessel vor der imposanten Silhouette des Tramuntana-Gebirges. Ein Tunnel verbindet Sóller in nur 20 Fahrminuten mit Palma und macht das Orangental somit ideal für Immobilienkäufer, die eine Ferienimmobilie oder Dauerwohnsitz in Palmanähe suchen. Wer in Sóller, Puerto de Sóller oder Fornalutx eine Immobilie sein Eigen nennt, der schätzt die Ursprünglichkeit der Region, Ruhe und dennoch exzellente Ausgehmöglichkeiten im schicken Hafen von Puerto de Soller, über den das luxuriöse Jumeirah-Hotel thront.

Während Soller vor allem Bilderbuch-Fincas in Orangenhainen und elegant renovierte Stadthäuser bietet, finden Immobilienkäufer in Puerto de Soller auch moderne Villen mit Meerblick. mediterrane Apartmentanlagen und avantgardistische Häuser. Goran Savinovic, Verkaufsleiter Kühn & Partner Soller: "Gepflegte Fincas um Soller sind ab 1.500.000 Euro zu finden, luxuriöse Landhäuser auf den Hügeln zwischen dem Ort und dem Hafen liegen bei rund 2.500.000 Euro und für moderne Villen in Puerto de Soller müssen Käufer mit bis zu 3.500.000 Euro rechnen. Ein gepflegtes Apartment in Strandnähe kostet zwischen 350.000 Euro und 600.000 Euro." Die Region rund um Soller ist bei deutschen Immobilienbesitzern ebenso beliebt wie bei Briten und Skandinaviern. Die Nachfrage ist steigend, entsprechend die Immobilienpreise.

Kühn & Partner zählt seit fast 30 Jahren zu den führenden Immobilienagenturen auf Mallorca und Ibiza. Im exklusiven Portfolio befinden sich hochwertige Villen, Fincas und Apartments, die sich durch Qualität und Lage auszeichnen. Goran Savinovic und sein Verkaufsteam in Soller beraten gerne rund um den Immobilienkauf an der Westküste Mallorcas, "dem schönsten Teil der Insel", wenn man Savinovic glaubt.
Eine Auswahl hochwertiger Immobilien auf Mallorca: www.kuhn-partner.com

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Ruhe in Frieden, Sociedad Limitada (S.L.).
Das Aus für die Immobiliengesellschaft SL

Das Aus für die Immobiliengesellschaft SL

Marktübliche Miete zählt nicht mehr: Deutsche Urteile machen dem "fremdem Dritten" den Garaus

Immobiliensteuern: Unwissenheit kann doch vor Strafe schützen

Immobiliensteuern: Unwissenheit kann doch vor Strafe schützen

Eine Deutsche hatte einen Millionengewinn beim Villenverkauf auf Mallorca nicht deklariert und...

Minkner & Partner expandiert in Port d´Andratx

Mit zusätzlichem Personal bezieht das Unternehmen größere Geschäftsräume an der Hafenpromenade

Neubauten günstiger: Bauunternehmen streiten sich um Luxusimmobilien

Neubauten günstiger: Bauunternehmen streiten sich um Luxusimmobilien

Die Hälfte aller neuen Baustellen sind für Einfamilienhäusern. Firmen vom spanischen Festland...

Zehn Ratgeber für den Immobilienkauf auf Mallorca

Wer auf Mallorca eine Immobilie kauft oder schon gekauft hat, der sollte sich mit Steuern und...

Mietspiegel Mallorca: Durch die Decke

Mietspiegel Mallorca: Durch die Decke

Die neue Auswertung der Mallorca Mietbörse weist Steigerungen von im Schnitt 15 Prozent aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |