Mietspiegel Mallorca: Durch die Decke

Die neue Auswertung der Mallorca Mietbörse weist Steigerungen von im Schnitt 15 Prozent aus

11.11.2016 | 11:34
Portitxol.

Weniger Angebot bei stabiler Nachfrage – die Preise im internationalen Mietmarkt auf Mallorca haben seit dem vergangenen Jahr deutlich angezogen. Der Mietspiegel, den Steffen Döhne auf der Basis interner Daten erarbeitet, weist eine durchschnittliche Preissteigerung von rund 15 Prozent aus.

Der Quadratmeterpreis für modernisierte Alt- oder Neubauten in Palmas Altstadt mit 70 bis 120 Quadratmetern liegt bei 13,80 Euro – das sind 1,80 Euro mehr als 2015. Bei nicht modernisierten Altbauwohnungen im Zentrum in gutem Zustand und gleicher Größe ist der Durchschnittspreis von 9,10 auf 9,60 Euro gestiegen.

Etwas günstiger wird es im Fall von Wohnungen mit Baujahr nach 1985 – für sie wurde ein Quadratmeterpreis von 9,20 Euro errechnet – sowie für solche mit Baujahr 1960 bis 1985 bei einem Preis von 8,50 Euro.

Erstmals seit sechs Jahren wird es auch jenseits des Innenstadtrings von Palma wieder teurer, der durchschnittliche Preis pro Qua­dratmeter stieg für eine Wohnung mit Baujahr 1985-1999 und der Größe 70 bis 120 Quadratmeter von 6,00 auf 6,80 Euro.

Richtig angezogen haben da­rüber hinaus die Preise für Einfamilienhäuser im Umland Palmas. Für neuwertige, frei stehende Häuser stieg die durchschnittliche Monatsmiete von 1.220 auf 1.340 Euro.

Ähnlich angezogen hat die Monatsmiete, die im Schnitt für Fincas oder Landhäuser im Einzugsgebiet von Palma gezahlt werden muss, nämlich von 1.280 auf 1.400 Euro.

Die höchsten Preise gelten laut Mietspiegel weiterhin in vielen Gebieten von Calvià und Andratx mit fünf bis zehn Prozent über dem Niveau von Palma. Günstiger wird es Richtung Norden und Osten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Ferienhaus statt Hotel - der Markt der Ferienimmobilien boomt.
Ferienimmobilien auf Mallorca: Der Trend geht weiter Richtung Südwesten

Ferienimmobilien auf Mallorca: Der Trend geht weiter Richtung Südwesten

Mehr Luxus, höhere Preise, aber auch große regionale Unterschiede. Das weist eine Marktstudie aus,...

Der "Gespenster-Turm" von Pòrtol steht zum Verkauf

Der "Gespenster-Turm" von Pòrtol steht zum Verkauf

Die vor 50 Jahren als mittelalterlicher Themenpark erträumte Burg wurde nie vollendet. Nun bieten...

Bad Bank will auf den Balearen 224 Grundstücke und 11 Bauprojekte loswerden

Bad Bank will auf den Balearen 224 Grundstücke und 11 Bauprojekte loswerden

Die Sareb stellte jetzt ihr Angebot der lokalen Baubranche vor

La Mola - die Felsnase im rechtlichen Niemandsland von Andratx

La Mola - die Felsnase im rechtlichen Niemandsland von Andratx

Keine Infrastruktur, keine Lizenzen: Die Urbanisation wartet seit Jahren auf eine Lösung. Jetzt...

Abrissbehörde des Inselrats verdoppelt Personal

Abrissbehörde des Inselrats verdoppelt Personal

Illegal errichtete Gebäude auf Mallorca werden bereits viel schneller als noch vor wenigen Jahren...

Landgut La Granja bei Esporles steht zum Verkauf

Landgut La Granja bei Esporles steht zum Verkauf

Das Freilichtmuseum gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |