Abrissbehörde des Inselrats verdoppelt Personal

Illegal errichtete Gebäude auf Mallorca werden bereits viel schneller als noch vor wenigen Jahren beseitigt

12.03.2017 | 10:07
Abriss eines illegal errichteten Hauses 2014 in Llucalcari.

Der Inselrat von Mallorca ist inzwischen mit doppelt so viel Personal wie noch vor einiger Zeit aktiv, um illegal errichtete Gebäude zu beseitigen. Es gebe jetzt etwa 30 Mitarbeiter, meldete "El Mundo" am Sonntag (12.3.). Deswegen könnten gerichtliche Abrissverfügungen schneller umgesetzt werden. Einige wie etwa für Gebäude in Sencelles und Llucmajor sind bereits zehn Jahre alt. Außerdem benannte der Inselrat eine im Jahr 2008 gegründete entsprechende spezielle Unter-Einrichtung in "Agentur zur Verteidigung des Territoriums" um.

Warum es auf Mallorca so viele illegale Fincas gibt

Erst in der vergangenen Woche hatte der letzte Abriss stattgefunden. Es handelte sich um ein illegal errichtetes Haus in Pollença. Einige Wochen zuvor hatte es ein Einfamilienhaus mit zwei Stockwerken in Búger getroffen, dessen Beseitigung behördlich schon 2009 angewiesen worden war.

Tipp: Wie Sie Immobilien-Altlasten heute noch legalisieren können

Die Chefin der Abrissbehörde des Inselrats, Mercedes Garrido, bestätigte unterdessen sieben weitere Abrissverfügungen in Algaida, Muro, Consell, Marratxí und Montüiri. Darunter befindet sich ein Luxusferienhaus für Touristen mit Swimming Pool, Minigolf-Platz und mehreren Terrassen, das in einem streng geschützten Gebiet in Alcúdia gebaut worden war. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Schön gelegen, aber illegal: die Apartments in der Cala Llamp.
Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Die beiden Wohnblöcke in der Gemeinde Andratx könnten nach einem erneuten Gerichtsurteil in...

Störenfriede in den Wohnanlagen

Störenfriede in den Wohnanlagen

Vor allem deutsche Residenten sind oft Besitzer einer Eigentumswohnung in einer...

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Der Immobilienunternehmer muss sich wegen mutmaßlich illegaler Bauarbeiten auf der Insel vor Ibiza...

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Auf eine Initiative der Linksparteien hin wurde eine Liste der Besitztümer erstellt

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ohne Anschluss an die Kanalisation keine Genehmigung: Erste Anwohner bekommen die Folgen des...

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Angst vor Strafen: Viele Wohnungs-Angebote verschwinden aus den Vermittlungsportalen. Haben...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |