Ferienvermietung beflügelt Bauprojekte auf Mallorca

Um sich eine Scheibe vom Boom abzuschneiden, reformieren Finca-Besitzer ihre Landhäuser und lassen Pools bauen

14.03.2017 | 10:22
Viele kleine Landhäuser werden mit einem Pool ausgestattet, um sie teurer vermieten zu können.

Zwei Faktoren haben die Zahl der Bauprojekte im ländlichen Raum auf Mallorca stark anwachsen lassen. Erstens der Boom der Ferienvermietung, von dem sich viele Finca-Besitzer schnell noch eine Scheibe abschneiden wollen, bevor sich - und das ist der zweite Faktor - die Gesetzesgrundlage für solche Projekte ändert. Viele Besitzer von kleinen Landhäusern versehen sie deshalb nun mit Strom und Wasseranschluss, wechseln das Dach aus, bauen weitere Zimmer an oder errichten einen Pool, um die häufig schlichten Unterkünfte für gutes Geld vermieten zu können.

Hintergrund: 58 Prozent der Mallorquiner sind gegen Ferienvermietung

Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet ist die Zahl der Bauprojekte auf dem Land von 600 im Jahr (2015) auf 1.000 (2016) gestiegen. Die lohnende Ferienvermietung - ein kleines Landhaus auf der Insel wird zur Zeit für 500 bis 600 Euro pro Woche vermietet - sei der Hauptantrieb für diese Steigerung, wie der Inselrat Mallorca analysiert.

Hintergrund: Die acht Fallen der Ferienvermietung

Aber nicht nur die legalen Bauprojekte steigen schnell an. Auch die Strafanzeigen wegen illegaler Bauarbeiten auf Mallorca sei in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Auch bei diesen Arbeiten - häufig handele es sich um den ungenehmigten Bau eines Swimmingpools - sei in rund 80 Prozent der Fälle die erhofften Einnahmen aus der Ferienvermietung der Grund für die Investition gewesen. Da die Balearen-Regierung angekündigt hat, die Gesetzgebung sowohl im Tourismus- als auch im Baubereich zu verschärfen, versuchten viele Grundbesitzer, die aktuelle Situation auszunutzen, so Fachleute im Inselrat. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Sant Salvador in Artà
Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Auf eine Initiative der Linksparteien hin wurde eine Liste der Besitztümer erstellt

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ohne Anschluss an die Kanalisation keine Genehmigung: Erste Anwohner bekommen die Folgen des...

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Angst vor Strafen: Viele Wohnungs-Angebote verschwinden aus den Vermittlungsportalen. Haben...

Anwesen in Alcúdia führt Liste der teuersten Immobilien in Spanien an

Anwesen in Alcúdia führt Liste der teuersten Immobilien in Spanien an

Ranking des Portals Idealista: Die Villa in Alcúdia soll 57,5 Millionen Euro kosten

Letzte Frist für das Gully-Dilemma auf Mallorca

Letzte Frist für das Gully-Dilemma auf Mallorca

Die Gemeinden müssen bis zum 20. August den Bau fehlender Kanalisationen beschließen, um weiter...

Boris Beckers Villa nur noch ein Trauerfall

Boris Beckers Villa nur noch ein Trauerfall

Was ist die Finca des hoch verschuldeten Boris Becker überhaupt noch wert? 12,5 Millionen Euro? 6...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |