Mapfre versteigert Baugebiete im Südosten von Palma

Platz für den Bau von 480 Wohnungen im neuen Stadtviertel Nou Llevant

21.06.2017 | 07:28
Fotogalerie: Nou Llevant - Palmas Stadtviertel der Zukunft
Die Wohnungen entstehen an der Avenida de México.

Beobachter des Immobillien-Markts auf Mallorca spitzen die Ohren: Das Versicherungsunternehmen Mapfre hat den Startschuss für die Erschließung der größten Reserve von bebaubarem Gebiet in Palma gegeben. Wie am Dienstag (20.6.) bekannt wurde, versteigert das Unternehmen zunächst vier seiner insgesamt sieben Baugebiete im Stadtviertel Nou Llevant im Südosten der Balearen-Hauptstadt. Dort können 480 Wohnungen errichtet werden. Die Versteigerung wird über das Unternehmen CBRE abgewickelt.

Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet, beteiligen sich an dem Prozess sowohl lokale als auch internationale Investoren. Die Baugebiete umfassen insgesamt knapp 50.000 Quadratmeter Fläche. Die entstehenden Wohnungen beidseitig der Avenida México, sollen über jeweils rund 100 Quadratmeter Wohnfläche verfügen und für schätzungsweise 350.000 Euro verkauft werden. Die Wohnlage in direkter Nähe zum beliebten Viertel Portitxol (und zur Redaktion der Mallorca Zeitung) unweit vom Strand und dem neuen Kongresszentrum könnte bei den Käufern großes Interesse erwecken.

Hintergrund: Nou Llevant - Palmas Stadtviertel der Zukunft

Neben Mapfre besitzen auch Altamira und Endesa über Grundstücke in dem neue entstehenden Stadtviertel. Es wird erwartet, dass sie diese nun auch bald auf den Markt werfen. In Nou Llevant sollen neben Wohnungen auch Hotels und Geschäfte entstehen. Neben Nou Llevant wird für die unmittelbare Zukunft noch die weitere Erschließung des Viertels Son Ferragut erwartet. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |