Immobilien auf Mallorca: Nur in Cala Millor wurde es günstiger

Das Portal idealista hat im zweiten Quartal ein kräftiges Plus bei Bestandsimmobilien festgestellt

06.07.2017 | 10:31
Schmucke Wohnanlagen vor den Toren von Palma de Mallorca, in diesem Fall Marratxí.

Es wird teurer auf dem Markt der Bestandsimmobilien auf Mallorca: Die Preise sind balearenweit im zweiten Quartal dieses Jahres um 7,5 Prozent auf 2.215 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Die Preissteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gibt das Immobilien-Portal idealista mit 16,6 Prozent an.

Praktisch in allen Orten auf Mallorca haben demnach die Preise im zweiten Quartal angezogen, einzige Ausnahme sei Cala Millor mit einem Minus von 5,6 Prozent, heißt es in einer Pressemitteilung vom Montag (3.7.). Inselweit an der Spitze stehen Port de Pollença (10,1 Prozent), Palma (8,6 Prozent) und Calvià (7,7 Prozent).

Am niedrigsten sind die Preise für Bestandsimmobilien auf Mallorca laut idealista derzeit in Inca (1,180 Euro pro Quadratmeter), Sa Pobla (1.224) und Manacor (1.312).

Spanienweit wird die Preissteigerung zum vorherigen Quartal mit 2,7 Prozent angegeben. Mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 1.554 Euro liege das Plus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei 1,5 Prozent. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Nein, keine Luxusvilla, sondern das Foyer des Berliner Landgerichts.
Ferienvermietungs-Betrüger muss ins Gefängnis

Ferienvermietungs-Betrüger muss ins Gefängnis

Ein 45-Jähriger und seine Komplizin boten unter anderem auf Mallorca Luxusvillen an, die gar nicht...

Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Die beiden Wohnblöcke in der Gemeinde Andratx könnten nach einem erneuten Gerichtsurteil in...

Störenfriede in den Wohnanlagen

Störenfriede in den Wohnanlagen

Vor allem deutsche Residenten sind oft Besitzer einer Eigentumswohnung in einer...

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Der Immobilienunternehmer muss sich wegen mutmaßlich illegaler Bauarbeiten auf der Insel vor Ibiza...

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Auf eine Initiative der Linksparteien hin wurde eine Liste der Besitztümer erstellt

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ohne Anschluss an die Kanalisation keine Genehmigung: Erste Anwohner bekommen die Folgen des...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |