La Calatrava in Artà

16.10.2008 | 17:22
Der Speisesaal mit Kamin ist eines der gemütliches Plätzchen.
Der Speisesaal mit Kamin ist eines der gemütliches Plätzchen.

Sie wollten schon immer mal in einer alten Klosterschule essen? Dann machen Sie das doch. In Artà, im wunderbaren Restaurant La Calatrava zum Beispiel. Mitte vergangenen Jahres hat dort die Schottin Vanessa Jane Davidson das Ruder übernommen, das Gebäude von 1890 mit seinen 22 Zimmern komplett nach ihrem Geschmack umgestaltet und etwas geschaffen, was viel mehr als nur Speiselokal ist, sondern ein Erlebnis: mit Bar, Lounge, Terrassenwirtschaft, mit Billard-, Bridge- und Bibliothekzimmer. Gleich im Entree warten Zeitschriften und Bücher von Stefan Aust bis Peter Ustinov nur darauf, dass man in ihnen herumschmökert – dazu lässt man sich einfach in schön dick gepolsterte Sofas und Sessel fallen. Davidson hat in Deutschland Literatur studiert (Schwerpunkt Mittelhochdeutsch!) und lässt ihre Gäste an ihrer Liebe zur Kultur teilhaben.

Und diese beschränkt sich bei Weitem nicht nur auf Bücher. Überall stößt man auf Kunst, Lichtobjekte, Antiquitäten – und im Hof mit dem Brunnen auf drei Goldfische, die Caspar, David und Friedrich heißen! 50 Personen finden im Sommer in diesem Patio Platz. Oben im Speisesaal mit großem Kamin ist noch mal Raum für 35 Personen. Drei weitere Tische stehen auf einer Terrasse im ersten Stock, wo man direkt unter Weinranken tafelt.

Als Küchenchef steht Steve Eulenstein aus Leipzig am Herd, der vor Jahren kurz im Ca‘s Puers von Eckart Witzigmann in Sóller gearbeitet hatte und vor drei Wochen TV-Koch Johann Lafer beeindruckte, der im Calatrava zum Essen vorbeischaute.

Als Vorspeise etwa bietet Eulenstein fein gehobelten Tête-de-Moine-Käse mit Trüffelhonig (9,50 Euro) oder Jakobsmuscheln mit geräucherten Spanferkel-Bäckchen, Roter Bete und geschmortem Römersalat (22,50 Euro) an. Wer Lust auf mehr Meeresfrüchte hat, probiert den gratinierten Hummer mit Orangenkruste auf mallorquinischer coca mit Basilikum-Mayonnaise (23,50 Euro) oder lässt sich das Entrecôte „Rip Eye“ mit Kürbis und Country-Kartoffeln (22,50 Euro) servieren. Den Abschluss könnte ein Süppchen vom grünen Apfel mit Champagner-Sorbet und Gratinee von der Muskatblüte (9 Euro) bilden. Die Karte ist so, wie sie sein muss, wenn alles frisch zubereitet wird: klein. So gibt es fünf Vor-, sechs Haupt- und vier Nachspeisen, dazu Kleinigkeiten wie Sandwiches, Suppen oder eine raffinierte Tapas-Selektion (mit Gambas auf einem Paprika-Vanille-Chutney zum Beispiel).

Von Montag bis Freitag ist darüber hinaus ein dreigängiges menú del día (19,50 Euro) zu haben. Auch abends steht ein Menü zur Wahl, dann allerdings mit vier Gängen (48 Euro mit, 37,50 Euro ohne Wein).

Die Weinkarte ist mit 13 Weißen, drei Rosés und 16 Roten – allesamt aus Mallorca oder vom spanischen Festland – ordentlich bestückt (15,50 bis 64,50 Euro die Flasche). Daneben wird ein Hauswein auf Spätburgunder-Basis ausgeschenkt (14,50 Euro). Wer es prickelnd möchte: Den Champagner gibt es glasweise für 9,50 Euro. Und was wäre ein Gasthaus mit schottischer Chefin ohne Whiskey? Davidson bietet das Feinste an Malt Whiskeys an. Da heißt es: einfach mal die Demijohns anzapfen!

Wer übrigens nicht nur gut essen und trinken, sondern sich in einer Bridge-, Billard-, Literatur- oder Filmgruppe engagieren möchte, ist bei Vanessa Jane Davidson im Club Ca‘n Moray herzlich willkommen. Kultur-Verbündete sucht sie, Mitstreiter, die etwas auf die Beine stellen wollen. Denn ihr Haus soll auch als Clubhaus genutzt werden. „Wobei dieser Private Members Club weder privat noch nur für Mitglieder und schon gar keine Etepetete-Veranstaltung ist“, wie die 45-Jährige sagt. Er ist offen für alle. Nur brauchte das Kind ja einen Namen.

Restaurant La Calatrava, Calle Ses Roques, 13, Artà

Telefon: 971-83 66 63.

Öffnungszeiten Restaurant im Oktober: Montag bis Freitag 12.30 bis 15.30 Uhr, 19 bis 23 Uhr, Samstag 19 bis 23 Uhr (Kleinigkeiten wie Sandwiches, Tapas oder Suppen gibt es den ganzen Tag).

Sonntag geschlossen. Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.

[an error occurred while processing this directive]
Weitere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Mallorca Zeitung