Das Son Tomas in Banyalbufar

05-11-2008  
Auf die Terrasse im Son Tomas scheint auch im Herbst noch die Sonne. Den Meerblick gibt´s das ganze Jahr.
Auf die Terrasse im Son Tomas scheint auch im Herbst noch die Sonne. Den Meerblick gibt´s das ganze Jahr. Foto: Nele Bendgens

JUTTA CHRISTOPH Eigentlich wollen die Gäste immer in der ersten Reihe sitzen im Restaurant Son Tomas in Banyalbufar. „Dabei sieht man von hinten doch genauso gut“, sagt Roswitha Picornell Funke.

Erste Reihe bedeutet, einen Platz auf der Terrasse zu ergattern, auf einem der gemütlichen Korbstühle Platz zu nehmen und still die Aussicht zu genießen. Die reicht über liebevoll angelegte Terrassenfelder mit Olivenbäumen und Natursteinhäuschen bis aufs Meer hinaus.

Doch auch wer im Son Tomas im hinteren Teil einen Tisch bekommt, hat Glück. Dort sitzen die Gäste auf einer kleinen Empore, tafeln an leinengedeckten Tischen und gucken beim Essen lässig über die anderen Gäste hinweg. Auf Terrassenfelder, Olivenbäume … Roswitha Picornell Funke, die in Essen geboren wurde, und ihr mallorquinischer Mann Sebastian haben das Restaurant vor 25 Jahren aus einer alten Finca am Ende der Dorfstraße Richtung Estellencs aufgebaut. „Wir waren unsere eigenen Architekten und konnten alles so gestalten, wie wir wollten“, erzählt die Mutter von zwei Kindern. Marcos (31) und Natalia (32) arbeiten zusammen mit ihren Eltern im Restaurant, das man von der Straße aus über eine schmale Steintreppe erreicht. Natalias Mann Jaume betreibt die dazugehörige Bar im Erdgeschoss.

Das Son Tomas ist also ein echter Familienbetrieb. Natalia führt zusammen mit ihrem Vater die Küche, ihre Mutter zaubert die Nachspeisen, wie Mandelkuchen mit Orangen, und teilt sich mit Sohn Marcos den Service.

Viele ihrer Gäste kommen bereits seit 25 Jahren. Sie freuen sich, dass einige Gerichte nie von der Karte verschwunden sind. Dazu gehören die verschiedenen Paellas (ab 12,90 Euro) genauso wie Spanferkel aus dem Ofen (13,95 Euro) sowie Suquet, der mallorquinische Fischtopf (19,90 Euro).

„In unserer Küche wird zu jeder Jahreszeit viel Gemüse und Fisch zubereitet, natürlich frisch“, sagt Roswitha Picornell Funke. Ihr liebstes Gericht ist noch immer der Kabeljau aus dem Ofen mit Gambas (15,50 Euro). Als sie vor über 30 Jahren nach Mallorca kam, kochte sie nur hobbymäßig. Erst mit ihrem Mann kam sie auf die Idee, in Banyalbufar ein Restaurant zu eröffnen, mit 40 Plätzen im Innenbereich und noch einmal 40 auf der Terrasse.

Nicht nur die Speisekarte ist im Son Tomas regional geprägt, auch das Weinangebot stammt größtenteils von der Insel. So warten vier verschiedene Weißweine, gekeltert aus Malvasía-Trauben aus Banyalbufar, im Keller (Flasche ab 23,50 Euro, Glas 4,25 Euro) sowie Weine aus der D.O. Pla i Llevant und D.O. Binisssalem (Glas ab 2,50 Euro).

Zum Roastbeef mit Senfvinaigrette (8,50 Euro) oder dem frittierten Gemüse (7,50 Euro), eine Spezialität des Hauses, passt ein Rotwein aus dem Celler Son Vives in Banyalbufar (Flasche ab 17,75 Euro, Glas 3,50 Euro).

Auch auf kleine Gäste warten im Son Tomas einige Highlights. Dazu gehört neben dem lauwarmen flan mit Orangenkaramell von Roswitha auch das Fenster zur Küche. Was als Durchreiche dient, ist zugleich ein spannender Schaukasten. Darin dekoriert Natalia gerade das Stockfisch-Carpaccio, türmen sich Töpfe und Pfannen, die man alle mal durchzählen kann. Und manchmal muss Natalia auch eine der großen Schöpfkellen zu den Kinderhänden rüberreichen.

Son Tomas, C/. Baronia, 17, Banyalbufar,

Mi bis Mo 12.30 Uhr bis 16 Uhr, Di geschlossen.

Urlaub: 10.12. bis 30.1.

Sonntags Reservierung empfohlen.

Tel.: 971-61 81 49.

  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe
Diari de Girona | Diario de Ibiza | Diario de Mallorca | Empordà | Faro de Vigo | Información | La Opinión A Coruña | La Opinión de Granada | La Opinión de Málaga | La Opinión de Murcia | La Opinión de Tenerife | La Opinión de Zamora | La Provincia | La Nueva España | Levante-EMV | Regió 7 | Superdeporte | The Adelaide Review | 97.7 La Radio | Blog Mis-Recetas | Euroresidentes | Lotería de Navidad | Oscars | Premios Goya