Bossa Nova zum Auftakt vom Jazz Voyeur Festival auf Mallorca

09.09.2009 | 19:51
Elias: „Romantisch, cool, jazzig, sinnlich, sublim?.
Elias: „Romantisch, cool, jazzig, sinnlich, sublim?.

„Bossa Nova ist in meiner DNA angelegt", sagt die brasilianische Sängerin und Pianistin Eliane Elias. Ihr Konzert am Freitag (11.9.) im Konservatorium von Palma dreht sich rund um ihr jüngstes Album „Bossa Nova Stories". Es ist ihr 21. und eine neuerliche Hommage an diesen „romantischen, coolen, jazzigen, sinnlichen und sublimen Musikstil" (O-Ton Elias), mit dem sie in den 60er Jahren in São Paulo aufwuchs. Und: Es ist das erste von sieben Konzerten des diesjährigen „Jazz Voyeur Festivals".

Neben regionalen Stars, die am 26.9. die „Katalanische und Balearische Jazznacht" bestreiten, ist auch Terence Blanchard mit seinem Quintett zu Gast. Der in New Orleans lebende Trompeter machte unter anderem mit einem Musikprojekt zur Kathrina-Katastrophe Furore („A Tale of God´s Will") und hat auch Soundtracks für Filme von Spike Lee komponiert.

Spike Lee wiederum steht im Mittelpunkt der wohl interessantesten Veranstaltung des Rahmenprogramms: Im Kulturzentrum Sa Nostra werden sechs Filme des schwarzen US-Regisseurs gezeigt.

Termine für Konzerte, Fotoausstellung, Filmzyklus, Meisterklassen
Konzertprogramm
11.9. Eliane Elias
26.9. Nit de Jazz de Catalunya & Baleares: Marc Ayza, Big Yuyu (regionale Jazz-Stars)
6.11. Hiromi, japanische Pianistin, zeitgenössischer Jazz
7.11. Diana Schuur, US-amerikanische Jazz-Sängerin und -Pianistin
12.11. Richard Bona, Sänger, Multi-Instrumentalist und Komponist aus Kamerun
13.11. Terence Blanchard Quintet. Formation eines der weltweit bedeutendsten Jazz-Trompeter.
9.12. The Georgia Mass Chor, u.a. aus Whitney-Houston-Film bekannter Gospelchor aus den USA

Alle Konzerte finden im Konservatorium von Palma statt (C/. Capità Salom, 64) und beginnen um 20.30 Uhr. Kartenvorverkauf: Servicaixa.com, Musicasa (Palma, Tel.: 971-49 82 99). Eintritt: 35 Euro (außer Nit de Jazz: 15 Euro). www.jazzvoyeur.com

Rahmenprogramm
Kunst, Musik und Cuisine: Am Abend eines jeden Konzerts verwandelt der Gourmetkoch und Künstler Pepe Pintos sein in der Nähe gelegenes Restaurant in eine gastronomisch-künstlerische Galerie.

„Jazz visual, música sin fronteras", Fotoausstellung von Uli Fuchs, Centro Flassaders, 1. - 31.12.

Cinema & Jazz:
Zyklus mit Filmen von Spike Lee mit Musik von Terence Blanchard im Kulturzentrum Sa Nostra:
15.9., 19.30 Uhr, „When the Levees Broke" (Teil 1),
23.9., 19.30 Uhr, „When the Levees Broke" (Teil 2),
30.9., 19..30 Uhr „Miracle at St. Ana",
3.10., 19 Uhr „Malcolm X",
30.10., 20 Uhr, „Inside Man",
31.10., 19 Uhr, „Mo Better Blues",,
20.11., 20 Uhr, „Clockers",
28.11., 19 Uhr, „Do the Right Thing".
Die Filme werden in Originalversion mit Untertiteln gezeigt.
Eintritt frei.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Kultur

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Die mallorquinische Gruppe spielt eingängigen Pop, in Werbespots und am Dienstag (31.10.) im...

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Das Klassik-Festival steigt diesmal nicht im Teatre Principal in Palma

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Neben dem berühmten Gitarristen wird auch James Brown-Saxofonist Maceo Parker im Herbst auf der...

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Die Miró-Stiftung feiert ihr Jubiläum mit 95 größtenteils unveröffentlichten Werken des großen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |