MZ lädt zur Premiere ein: ´Valldemossa - die schönste Idylle der Welt´

26.11.2010 | 18:45
"Valldemossa - die schönste Idylle der Welt"
"Valldemossa - die schönste Idylle der Welt"

Die Mallorca Zeitung lädt am 9. Dezember zu einer Filmpremiere ein: Im Club Diario de Mallorca in Palma zeigt Alix François Meier seinen Dokumentarstreifen "Valldemossa - die schönste Idylle der Welt". Der deutsche Regisseur, der sich mit Arbeiten für den TV-Sender ARTE einen Namen gemacht hat, bedient sich einiger markanter Persönlichkeiten, um ein ungewöhnliches Porträt dieses Tramuntana-Dorfes zu erstellen, vom Postboten bis hin zu einer ebenso betagten wie extravaganten US-amerikanischen Malerin. Mit Schauspielern aus Valldemossa stellte Alix François Meier Szenen des berühmten Aufenthaltes von Frédéric Chopin und George Sand nach. Damit deckt der Film auch die historische Dimension ab und führt die erstaunliche Entwicklung Valldemossas vom rückständigen Bergdorf zu einem kulturellen und touristischen Treffpunkt vor Augen.

Im Rahmen der Erstaufführung dieses Films veranstaltet die Mallorca Zeitung zwei Vorführungen: Um 19 Uhr ist die deutsche Fassung zu sehen, um 20.30 Uhr die katalanische. Der Film dauert 52 Minuten. Der Regisseur wird anwesend sein und dem Publikum für Fragen zur Verfügung stehen. Eintritt frei.

In unserer Ausgabe vom 2. Dezember erscheint ein ausführlicher Artikel über das Filmprojekt.

Adresse: Club Diario de Mallorca, C. Puerto Rico, 15, Polígono de Levante, Palma (Nähe Baustelle Kongresspalast)

So finden Sie uns mit Google Maps



[an error occurred while processing this directive]

Kultur

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Das Klassik-Festival steigt diesmal nicht im Teatre Principal in Palma

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Neben dem berühmten Gitarristen wird auch James Brown-Saxofonist Maceo Parker im Herbst auf der...

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Die Miró-Stiftung feiert ihr Jubiläum mit 95 größtenteils unveröffentlichten Werken des großen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |