Neue Tramuntana-Doku mit Michael Douglas

In einigen Wochen entscheidet die Unesco, ob das Mallorca-Gebirge Weltkulturerbe wird oder nicht

25-05-2011  
Michael Douglas mit seiner Frau Catherine Zeta-Jones
Michael Douglas mit seiner Frau Catherine Zeta-Jones Foto: Lorenzo

Ein neuer Dokumentarfim über die Serra de Tramuntana mit Auftritten der weltbekannten Mallorca-Fans Michael Douglas und Andrew Lloyd Webber ("Cats") ist in Palma erstmals gezeigt worden. Zwei Jahre hätten die Dreharbeiten für "L'obra d'un gegant" gedauert, sagte Regisseur Antoni Mir am Mittwoch (4.5.). Produzent Miquel Verd fügte hinzu, dass es zunächst alles andere als einfach gewesen sei, an Hollywood-Star Douglas heranzukommen. Doch als er von dem Projekt erfahren habe, sei er sofort Feuer und Flamme gewesen.

Andere Prominente, die in dem Film vorkommen, sind Jordi Bonet, Architekt der Kirche "Sagrada Familia" in Barcelona, und der US-Clown George Kiernan.

In einigen Wochen fällt die Entscheidung, ob die Serra de Tramuntana von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wird oder nicht.


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |