Auditorium in Manacor vor Eröffnung

Tennisstar Nadal und die Landesregierung hatten 600.000 Euro zugeschossen, damit das Gebäude nach fünf Jahren Verzögerung eingeweiht werden kann

03.10.2012 | 14:48

In Manacor im Osten von Mallorca steht am 13. Oktober die feierliche Eröffnung des neuen Auditoriums nach fünf Jahren Verzögerung wegen finanzieller Probleme an. Bei der Eröffnung wird auch der aus Manacor stammende Tennisstar Rafael Nadal erwartet, der zuletzt zusammen mit der Landesregierung 600.000 Euro - zu gleichen Teilen 300.000 Euro - für die Fertigstellung des Gebäudes beigesteuert hatte.

Die Eröffnung des Auditori de Manacor fällt zusammen mit dem Beginn der "Fira de Teatre". Das Gebäude verfügt über 800 Sitzplätze. Es wird damit gerechnet, dass auch Nadal das Theater für Veranstaltungen nutzen wird.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Kultur

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Die mallorquinische Gruppe spielt eingängigen Pop, in Werbespots und am Dienstag (31.10.) im...

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Das Klassik-Festival steigt diesmal nicht im Teatre Principal in Palma

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Neben dem berühmten Gitarristen wird auch James Brown-Saxofonist Maceo Parker im Herbst auf der...

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Die Miró-Stiftung feiert ihr Jubiläum mit 95 größtenteils unveröffentlichten Werken des großen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |