´Jappeloup´-Trailer im Netz

Die teuerste französische Filmproduktion von 2011 wurde zum Teil auf der Pferderennbahn "Son Pardo" von Palma gedreht

01.02.2013 | 16:54
´Jappeloup´-Trailer im Netz
Dreharbeiten für "Jappeloup" 2011 auf der Pferderennbahn von Palma
Dreharbeiten für "Jappeloup" 2011 auf der Pferderennbahn von Palma

Der Trailer des auf Mallorca gedrehten französischen Pferde-Spielfilms "Jappeloup" ist von der Produktionsfirma ins Internet gestellt worden. Er dauert zwei Minuten und zeigt unter anderem Szenen, die im November 2011 auf Palmas Pferderennbahn "Son Pardo" produziert wurden. Damals wurde zudem in der Stierkampfarena von Palma und in Alcúdia gedreht. Dabei ließen die Filmemacher rund eine Million Euro auf der Insel. Am 13. März kommt der Streifen in Frankreich und Belgien in die Kinos.

"Jappeloup" – die teuerste französische Film-Produktion des Jahres 2011 – handelt von dem gleichnamigen Pferd, das beim Sprungturnier der Olympischen Spiele von 1984 in Los Angeles schwer stürzte und 1988 in Seoul die Goldmedaille gewann. In der Hauptrolle des Reiters Pierre Durand ist Guillaume Canet zu sehen, des Weiteren spielen in dem Streifen unter anderem Marina Hands und Daniel Auteuil mit.


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |