Es Sindicat: Miquel Barceló soll Kulturzentrum in ehemaliger Bodega leiten

Die Gemeinde Felanitx will den denkmalgeschützten Komplex für 4 Millionen Euro kaufen

22.02.2014 | 11:20
Es Sindicat: Miquel Barceló soll Kulturzentrum in ehemaliger Bodega leiten
Es Sindicat: Miquel Barceló soll Kulturzentrum in ehemaliger Bodega leiten
Es Sindicat: Miquel Barceló soll Kulturzentrum in ehemaliger Bodega leiten

Nachdem sich Pläne für ein Luxushotel in Es Sindicat zerschlagen haben, gibt es einen neuen Verwendungszweck für den leerstehenden Gebäudekomplex an der Ortsumgehungsstraße von Felanitx im Südosten von Mallorca. So hat die Gemeinde angekündigt, das Gebäude, das früher Mallorcas größte Bodega beherbergte, zu erwerben, um es anschließend vom international renommierten Insel-Künstler Miquel Barceló verwalten zu lassen. Das Projekt sieht vor, Gemälde und Skulpturen des aus Felanitx stammenden Barceló auszustellen sowie einen Bereich des Komplexes der Geschichte der Weinherstellung zu widmen.

Nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" liegt bereits eine Einigung über den Kauf vor, der bisherige Eigentümer Pau Ripoll soll 4 Millionen Euro für das unter Denkmalschutz stehende Gebäude erhalten. Geplant ist hierfür die Gründung einer internationalen Stiftung, Subventionen öffentlicher Institutionen lehnt Barceló ab. Bürgermeister Biel Tauler (Volkspartei, PP) kündigte zudem an, private Sponsoren für die bis zu 10 Millionen Euro teuren Restaurierungsarbeiten zu suchen: "Wir wollen alles versuchen, damit nicht die Bewohner von Felanitx die Rechnung zahlen müssen", so Tauler.

Der bisherige Besitzer hatte geplant, den Komplex in ein Luxushotel umzuwandeln. Der Unternehmer stand in Verhandlungen mit möglichen Investoren, die bei einer Sanierung das architektonische Erbe des Anfang der 1920er Jahre erbauten Komplexes wahren sollten.

Das Industriedenkmal ist mehr als 3.000 Quadratmeter groß und war einmal der größte "celler" auf der Insel. Es Sindicat ist seit fast 20 Jahren nicht mehr in Betrieb. Die Kooperative ging 1991 in die Insolvenz. Felanitx war einst das Zentrum der Weinerzeugung auf Mallorca.




Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |