Insel-Künstlerin stellt Werk im Flughafen Düsseldorf fertig

"Floating" von Olimpia Velasco ist eine Metapher auf den Fluss des Lebens

27.02.2015 | 10:35
Blick auf das Wandgemälde

Im Flughafen Düsseldorf kann seit Donnerstag (26.2.) ein Werk der auf Mallorca wohnhaften Madrider Künstlerin Olimpia Velasco bewundert werden. Bei "Floating" handelt es sich um eine vier mal vier Meter große Wandmalerei, 20 Zeichnungen und vier Original-Gemälde. Velasco hatte das Kunstwerk zusammen mit zwei Mitarbeitern vom 10 bis 14. November geschaffen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Es befindet sich zwischen den Abflugterminals A und B.

"Floating" soll als Metapher auf den Fluss des Lebens verstanden werden. Die Arbeit war von der World Duty Free Group in Auftrag gegeben worden. Ein Wandgemälde von Olimpia Velasco in Palmas Vorort Can Baró war der Anlass gewesen, die Künstlerin spontan zu engagierten. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Kultur

Als Deià noch Sex, Drugs und Rock´n´Roll war

Als Deià noch Sex, Drugs und Rock´n´Roll war

Eine jährliche Ausstellung im Luxushotel, berühmte Freunde, zwei Ateliers und ein wenig...

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Das Klassik-Festival steigt diesmal nicht im Teatre Principal in Palma

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Neben dem berühmten Gitarristen wird auch James Brown-Saxofonist Maceo Parker im Herbst auf der...

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Die Miró-Stiftung feiert ihr Jubiläum mit 95 größtenteils unveröffentlichten Werken des großen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |