Nit de l´Art: Palmas Kunstnacht als Publikumsmagnet

Ausstellungen, Häppchen, Performance: Impressionen von Mallorcas Kulturevent des Jahres am Samstag (17.9.)

18.09.2016 | 10:18
Nit de l´Art: Palmas Kunstnacht als Publikumsmagnet

Kunst und Performance, Glamour und Selfies: Die Nit de l'Art in Palma erwies sich zu ihrer 20. Ausgabe am Samstag (17.9.) wieder als Publikumsmagnet. Die Straßen der Innenstadt füllten sich mit Einbruch der Dunkelheit, und Residenten wie Mallorca-Urlauber zogen von Galerie zu Galerie.

Fotogalerie: Impressionen von der Nit de l'Art 2016

Das Programm war in diesem Jahr auf mehrere Tage verteilt worden. Donnerstag und Freitag waren für die Fachleute aus der Kunst reserviert, der Samstag gehörte dann dem breiten Publikum, den Restaurants und der Party.

Im Gegensatz zu den Vorjahren blieben politische Proteste in diesem Jahr fast aus, mit Ausnahme einer Performance im Hof der Misericòrdia, wo das Kollektiv bildender Künstler gegen "mickrige Subventionen" des Inselrats protestierte. 

Zu dem Programm der Galerien gesellten sich die ­öffentlichen Kunsthäuser wie das Casal Solleric, das Es Baluard, die Fundació Pilar i Joan Miró und das Centre Cultural de la Misericòrdia sowie das CaixaForum und das Col.legi Oficial d´Arquitectes. Ebenfalls zu einem Abend der offenen Tür lud die Kathedrale von Palma ein, wo eine Lichtinstallation präsentiert wurde.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen




Kultur

Kultur auf Mallorca: Das kleine Orchester und der große Spion

Kultur auf Mallorca: Das kleine Orchester und der große Spion

Wo, wo, wann – unsere Kulturtipps für Freitag (17.2.) und die kommende Woche

Kurze Science Fiction und die verrückte Königin

Kurze Science Fiction und die verrückte Königin

Unsere Kulturtipps für Freitag (27.1.), das Wochenende und die kommenden Tage

The Wheels: Schöne Jungs und der Sound der 60er

The Wheels: Schöne Jungs und der Sound der 60er

Die Band von Mallorca hat gerade ihr neues Album "The Year Of The Monkey" herausgebracht. Es...

Kultur auf Mallorca: Erwin Bechtold und die Dragqueens

Kultur auf Mallorca: Erwin Bechtold und die Dragqueens

Wo, wann, was – Unsere Kulturtipps für Freitag (10.2.) und die kommenden Tage

Spanische Krimis: Verbrechen zweisprachig verfassen

Spanische Krimis: Verbrechen zweisprachig verfassen

Der MZ-Krimi-Wettbewerb endet bald. So schreiben die anderen: Sabine Hofmann und Rosa Ribas

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |