Unbekannte stehlen "Lady Gaga" auf Mallorca

Das Bild wurde am helllichten Tag aus der GalerieN12 in Palma entwendet. Galerist bietet 500 Euro Belohnung für Hinweise

27.10.2016 | 11:16
Vor dem Diebstahl: Die rauchende "Lady Gaga" an der Außenwand der Galerie.

Jetzt werden auf Mallorca schon die Bilder von den Wänden geklaut. Die Galerie N12 bietet 500 Euro Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung des Diebes des Werks "Lady Gaga" führen.

Nach Aussagen der Galerie wurde der etwa 150 Zentimeter hohe und 100 Zentimeter breite Druck auf Aluminium am Freitag (21.10.) von der Außenwand des Gebäudes entwendet. Wer an Palmas Passeig Mallorca 12 - so die Adresse - etwas Auffälliges beobachtet hat, kann sich an die Redaktion der MZ oder direkt an die Galerie wenden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen




Kultur

"Incerta Glòria": ein Kriegsfilm ohne viele Schüsse

Der mallorquinischen Regisseur Agustí Villaronga möchte mit seinem neuen Film zum Nachdenken...

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Mit der Ausstellung "Posidonia" präsentiert die mallorquinische Künstlerin einen preisgekrönten...

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Das Ausstellungshaus zeigt seit diesem Donnerstag (16.3.) Werke des angesehenen Fotografen

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

In neun Arbeiten setzt sich die Künstlerin Marina Núñez im Es Baluard mit Tod und Vergänglichkeit...

Mallorca sucht Kunstmäzene

Mallorca sucht Kunstmäzene

Ein neues Gesetz zu privater Förderung könnte helfen – wenn die Gönner mitziehen

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Verdrängung und Migration: Der Südafrikaner William Kentridge zeigt eine absurde und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |