Palma umschwärmt Danny DeVito

Viele Passanten und Touristen erkannten den Filmstar, während er durch die Stadt schlenderte

08.11.2016 | 14:38
Fotogalerie: Dany DeVito in Palma

Der zur Zeit auf Mallorca verweilende US-Filmschauspieler Danny DeVito zog heute die Aufmerksamkeit der Passanten in Palma auf sich. Während er sich bei einem Spaziergang durch die Stadt am Freitag (4.11.) unter die Menschen mischte und die Kathedrale besuchte, wurde er von vielen Bürgern und Touristen erkannt und begrüßt. DeVito grüßte freundlich und bescheiden zurück.

Bereits am Donnerstag hatte der Filmstar zum Auftakt des Evolution Mallorca International Film Festivals im Teatre Principal den "Evolution Honorary Award" für sein Lebenswerk erhalten. Der 71-Jährige war zusammen mit seinem Sohn Jake zur Verleihung gekommen, mit dem er am Freitagabend (4.11., 18.30 Uhr) dessen Kurzfilm "Curmudgeons" im CineCiutat präsentiert.

"Für mich ist es eine große Ehre, nach 25 Jahren wieder hier zu sein", erklärte DeVito zu seinem Aufenthalt auf Mallorca. Am Samstag (5.11.) wird er bei der Vorführung seines vielleicht erfolgreichsten Films, "Der Rosenkrieg" aus dem Jahr 1989, im Autokino in Port Adriano dabei sein.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Kultur

"Incerta Glòria": ein Kriegsfilm ohne viele Schüsse

Der mallorquinischen Regisseur Agustí Villaronga möchte mit seinem neuen Film zum Nachdenken...

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Mit der Ausstellung "Posidonia" präsentiert die mallorquinische Künstlerin einen preisgekrönten...

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Das Ausstellungshaus zeigt seit diesem Donnerstag (16.3.) Werke des angesehenen Fotografen

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

In neun Arbeiten setzt sich die Künstlerin Marina Núñez im Es Baluard mit Tod und Vergänglichkeit...

Mallorca sucht Kunstmäzene

Mallorca sucht Kunstmäzene

Ein neues Gesetz zu privater Förderung könnte helfen – wenn die Gönner mitziehen

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Verdrängung und Migration: Der Südafrikaner William Kentridge zeigt eine absurde und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |