Bewegte Farben und hässliche Haustiere auf Mallorca

Bis zum 2. April stellt das Casal Solléric die 22 besten Arbeiten des Fotowettbewerbs Palma Fotográfica aus

06.03.2017 | 20:24
Galerie: Gewinnerfotos 31 Palma Fotográfica

Aus knapp 400 Bilder hat die Jury des Fotowettbewerbs "31 Palma Fotográfica" die besten Arbeiten ausgewählt. 22 davon werden noch bis zum 2. April im Casal Solléric in Palma de Mallorca ausgestellt.

Die Fotos wurden zu folgenden Kategorien eingereicht: "Colores en movimiento" (Farben in Bewegung), "Otros tiempos" (Andere Zeiten), "Tus vecinos" (Deine Nachbarn), "Foto poesía" (Fotopoesie), "Acción congelada" (Eingefrorne Handlung), "Oasis en la ciudad" (Oasen in der Stadt), "La juventud que más te gusta" (Die Jugend die dir am besten gefällt) und "La mascota más fea" (Das hässlichste Haustier).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Kultur

"Incerta Glòria": ein Kriegsfilm ohne viele Schüsse

Der mallorquinischen Regisseur Agustí Villaronga möchte mit seinem neuen Film zum Nachdenken...

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Am Meeresgrund mit Patricia Mato-Mora

Mit der Ausstellung "Posidonia" präsentiert die mallorquinische Künstlerin einen preisgekrönten...

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Ein turbulentes Jahrzehnt: Gabriel Casas´ Fotos der 30er-Jahre im CaixaForum

Das Ausstellungshaus zeigt seit diesem Donnerstag (16.3.) Werke des angesehenen Fotografen

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

Videokunst im Es Baluard: Angst als Hilfe

In neun Arbeiten setzt sich die Künstlerin Marina Núñez im Es Baluard mit Tod und Vergänglichkeit...

Mallorca sucht Kunstmäzene

Mallorca sucht Kunstmäzene

Ein neues Gesetz zu privater Förderung könnte helfen – wenn die Gönner mitziehen

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Videokunst bei Kewenig: Marsch der Vergessenen und Unfreien

Verdrängung und Migration: Der Südafrikaner William Kentridge zeigt eine absurde und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |