Nachbau von Magellans Schiff im Hafen von Palma de Mallorca

Der "Nao Victoria Experience" gelang 2004 bis 2006 eine Weltumseglung, die an die erste überhaupt von 1519 bis 1522 erinnerte

13.11.2013 | 10:47
Blick auf die "Nao Victoria Experience"
Blick auf die "Nao Victoria Experience"

Ein Nachbau des Schiffs "Nao Victoria", mit dem Ferdinand Magellan 1519 bis 1522 erstmals um die Welt gesegelt war, hat am Dienstag (12.11.) im Club de Mar in Palma de Mallorca angelegt. Das Gefährt namens "Nao Victoria Experience" umrundete den Planeten von 2004 bis 2006 als erster Nachbau dieser Art überhaupt, und zwar mit 20 Besatzungsmitgliedern. Dabei legte es in 17 Ländern an. Das Schiff wird einige Tage im Hafen liegen, bevor es zu einer neuen Reise aufbricht.

Magellan entdeckte bei seiner Fahrt im 16. Jahrhundert unter anderem die nach ihm benannte Wasserstraße zwischen Patagonien und Feuerland.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an
Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an

Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an

Video und Fotogalerie: Seit Donnerstagabend (23.11.) um 19 Uhr funkelt es feierlich in der Altstadt

Unterschriftensammlung für mehr Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Einzelhändler beklagen gegenüber der Stadt Benachteiligung

Weihnachtsmärkte auf Mallorca 2017: So geht Besinnlichkeit

Weihnachtsmärkte auf Mallorca 2017: So geht Besinnlichkeit

Palma de Mallorca erstrahlt dieses Jahr in einem besonders hellen Lichtermeer, heimelige Märkte...

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Der Zeitplan steht: So sieht das Begleitprogramm aus

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |