Balearen sind die viertbeliebteste Urlaubsregion in Europa

Die Inseln müssen sich nur den Kanaren, der Île-de-France und Katalonien geschlagen geben

06.10.2014 | 17:30

Mallorca rangiert in der Gunst der europäischen Urlauber ganz weit oben: Die Balearen stehen auf dem vierten Platz der meistbesuchten Urlaubsregionen in Europa. Das hat das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat), am Montag (6.10.) bekannt gegeben. Ohnehin stand Spanien im Jahr 2013 bei den Urlaubern hoch im Kurs. Platz eins geht an die Kanaren mit 89,3 Millionen Touristen, Platz drei an Katalonien. Auf Platz zwei landete die Region Île-de-France („Insel Frankreichs") mit ihrem Anziehungspunkt Paris.

Kriterium der Statistik war die Zahl der Übernachtungen. Die Kanaren kamen in dieser Kategorie auf einen Wert von 89,3 Millionen, die Balearen auf 65,3 Millionen. Deutschlands beliebteste Region ist laut der Statistik Oberbayern auf Platz 17 mit 32,4 Millionen Übernachtungen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |