Workshop für traditionellen Bootsbau

Der Inselrat will so das maritime Erbe der Insel erhalten

11.11.2014 | 09:55
Zwei Schiffszimmermänner beim Bau einer traditionellen "llaüt".
Zwei Schiffszimmermänner beim Bau einer traditionellen "llaüt".

Sie gehören in jedem Hafen auf Mallorca zum typischen Anblick: Die traditionellen Fischerboote "llaüts". Doch in letzter Zeit gibt es immer weniger davon: Der Unterhalt der aus Holz gebauten Schiffe ist teuer und aufwendig. Damit die llaüts nicht völlig verschwinden, hat der Inselrat von Mallorca nun eine Werkstatt für "mestres d'aixa" (Schiffszimmermänner) eröffnet. Dort können private Besitzer der Traditionsboote auf das Know-How und die Schaffenskraft von erfahrenen Experten zurückgreifen und ihre llaüts restaurieren lassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Wandern in der Tramuntana auf Mallorca
Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Das altehrwürdige Café eröffnet ein drittes Lokal

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM ermöglicht Besuche auf dem idyllischen Landgut...

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

In Teil 2 unseres Besuchs beim Nachbarn treffen wir einen normannischen Spitzenkoch

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Im Centre Melis Cursach taucht man ein in die jüngere und ältere Geschichte des Ortes. Wo früher...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |