Dijous Bo in Inca: Markttrubel, Musik und Leckereien

Am heutigen Donnerstag (13.11.) findet in der Leder-Stadt der größte Markt der Insel statt

13.11.2014 | 18:21
Dijous Bo: Trommeln und Folklore
Play
Dijous Bo in Inca: Markttrubel, Musik und Leckereien

Beim Dijous Bo am Donnerstag (13.11.) hat sich Inca im Inselinneren von Mallorca wieder für einen Tag in den größten Markt der Insel verwandelt. In diesem Jahr steht der Dijous Bo im Zeichen des 100. Geburtstag von Incas Teatre Principal.

Fotogalerie: Impressionen vom Trubel in Inca

Insgesamt säumen etwa 500 Stände mit einem breit gefächerten Angebot die Straßen der Stadt, durch die sich – zumindest gefühlt – die gesamte Inselbevölkerung gleichzeitig drängt. Zahlreiche Sonderzüge sollen die jährliche Verkehrsproblematik entschärfen.

MZ-Facebook: Fotos und Videos live aus Inca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM ermöglicht Besuche auf dem idyllischen Landgut...

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

In Teil 2 unseres Besuchs beim Nachbarn treffen wir einen normannischen Spitzenkoch

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Im Centre Melis Cursach taucht man ein in die jüngere und ältere Geschichte des Ortes. Wo früher...

Mercat 1930: Neuer Gastro-Markt in Palma am Start

Kulinarische Spezialitäten an 14 verschiedenen Ständen am Paseo Marítimo

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |