Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma

Arbeiter bringen seit Wochen die Beleuchtung in den Straßen an - gleichzeitig "Black Friday"

06.12.2015 | 07:59
Hier wird die Weihnachtsbeleuchtung in Palma installliert.

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca: Seit Wochen bringen Arbeiter mit Kranwagen in den Vierteln der Balearen-Hauptstadt die Beleuchtung an, am Freitag (27.11.) ist es schließlich soweit - dann darf erstmals Bürgermeister José Hila (Sozialisten) den Schalter umlegen. Den Rahmen bildet ein vorweihnachtliches Programm auf dem besonders festlich geschmückten Rathausplatz von Palma (Plaça de Cort) am frühen Abend.

Der weihnachtliche Lichterglanz erstrahlt bis 6. Januar - in der Regel Mo-Do zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr sowie Fr-So bis Mitternacht. Im vergangenen Jahr wurden 95 Straßen und 85 Plätze feierlich beleuchtet.

Fotogalerie: So schön strahlte Palma de Mallorca im vergangenen Jahr

Der Start der Weihnachtsbeleuchtung fällt zusammen mit dem "Black Friday", der in diesem Jahr mit einem breiten Programm umgesetzt wird. Am Freitag (27.11.), werden Geschäfte, Bars und Restaurants in Palmas Altstadt bis Mitternacht geöffnet haben. An dem Tag sollen Waren – vor allem Elektrogeräte – bis zu 20 Prozent günstiger angeboten werden. Einzelhändler wollen Kunden zudem mit einem Glas Wein oder Sekt begrüßen. Mit der Rabatt-Aktion, die aus den USA kommt und im vergangenen Jahr erstmals auf der Insel stattfand, läutet der Einzelhandel in Palma das Weihnachts­geschäft ein. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |