Tunnelarbeiten: ein neues Gleisbett für den "Roten Blitz"

So werden derzeit die Schienen des Bummelzugs nach Sóller erneuert

16.12.2015 | 11:20
Fotogalerie: So wird derzeit gewerkelt

Während der Winterpause für den "Roten Blitz" bringen Arbeiter des Unternehmens Tren de Sóller das Schienennetz des touristischen Bummelzugs auf Vordermann.

Gearbeitet wird seit Montag (14.12.) unter anderem in einem 500 Meter langen Tunnel, wo die gesamten Schienenstränge ersetzt werden. Zudem bekommt das Schienenbett einen Betonüberzug, um es vor Feuchtigkeit zu schützen. Der "Rote Blitz" verkehrt erst wieder im Februar.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |