Piratenschlacht in Sóller: Auch dieses Jahr mit Gehängtem

Die Gemeinde hatte darum gebeten, bei den Fiestas auf die Szene zu verzichten

14.04.2016 | 19:50
Fotogalerie vom Firó 2015: In Sóller gewannen mal wieder die Bauern

Die Festvereine in Sóller auf Mallorca bestehen darauf, auch in diesem Jahr die Szene nachzuspielen, bei der die plündernden Piraten einen Bewohner der Stadt am Strick aufhängen.

Da sich in vergangenen Jahren immer wieder Zuschauer über die Brutalität des Schauspiels beschwerten, hatte das Rathaus um eine Änderung der Simulation des Piratenspektakels gebeten. In einer Versammlung der Vereine, die bei dem Schauspiel die maurischen Piraten beziehungsweise die Bauern aus Sóller darstellen, wurde eine Änderung am Mittwochabend (14.4.) abgelehnt.

Die Gemeinderätin für Bürgerpartizipation, Laura Celià, will die Entscheidung in diesem Jahr respektieren. Im kommenden Jahr werde man sich frühzeitig auf eine Änderung einigen können, hofft sie.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |