Piratenschlacht in Sóller: Auch dieses Jahr mit Gehängtem

Die Gemeinde hatte darum gebeten, bei den Fiestas auf die Szene zu verzichten

14.04.2016 | 19:50
Fotogalerie vom Firó 2015: In Sóller gewannen mal wieder die Bauern

Die Festvereine in Sóller auf Mallorca bestehen darauf, auch in diesem Jahr die Szene nachzuspielen, bei der die plündernden Piraten einen Bewohner der Stadt am Strick aufhängen.

Da sich in vergangenen Jahren immer wieder Zuschauer über die Brutalität des Schauspiels beschwerten, hatte das Rathaus um eine Änderung der Simulation des Piratenspektakels gebeten. In einer Versammlung der Vereine, die bei dem Schauspiel die maurischen Piraten beziehungsweise die Bauern aus Sóller darstellen, wurde eine Änderung am Mittwochabend (14.4.) abgelehnt.

Die Gemeinderätin für Bürgerpartizipation, Laura Celià, will die Entscheidung in diesem Jahr respektieren. Im kommenden Jahr werde man sich frühzeitig auf eine Änderung einigen können, hofft sie.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Leben

Chefs(in): Wenn aus Köchen Freunde werden

Chefs(in): Wenn aus Köchen Freunde werden

Wie die Initiatoren seit nunmehr vier Jahren Kräfte bündeln und für die balearische Gastronomie...

Trockensteinmauern: Neue Zunft, alte Kunst

Trockensteinmauern: Neue Zunft, alte Kunst

Mallorcas traditionsreichen Mauerbauer schließen sich gegen Pfuscher zusammen

Burg von Capdepera kostet ab sofort für alle 3 Euro Eintritt

Burg von Capdepera kostet ab sofort für alle 3 Euro Eintritt

Das Abhalten einer Hochzeit im innern der mittelalterlichen Festung kostet 75 Euro

Winter-Wellness auf dem Land: So entspannen Sie auf Mallorca

Winter-Wellness auf dem Land: So entspannen Sie auf Mallorca

Einen ganzen Tag lang faul sein, in der Sauna schwitzen, im Jacuzzi planschen, im Bett lesen. Und...

Wo Mallorcas Topköche einkaufen

Wo Mallorcas Topköche einkaufen

Eine Reise über die Insel mit Maria Salinas zu ihren Lieferanten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |