Sa Calobra-Ausflugsboot feiert 50. Geburtstag

Ursprünglich war die Perle des Unternehmens ein Postschiff

09.06.2016 | 11:14
Trotz ihres Alters gut dabei: die "Calobra".

Eines der ältesten Ausflugsboote an der Küste von Mallorca wird 50 Jahre alt: Die „Calobra" schippert seit 1966 mit Touristen an Bord von Port de Sóller aus an der spektakulären Nordküste der Tramuntana entlang.

Ursprünglich hatte Joan Mayol das Boot als Postschiff gekauft. Doch bald bemerkte er das touristische Potenzial der Routen, die unter anderem nach Cala Tuent und Sa Calobra führten, und gründete die Firma Barcos Azules. Heute besitzt das Unternehmen acht Schiffe und wird von zwei Enkeln Mayols geleitet. Die „Calobra" sei „die Perle des Unternehmens", sagen sie. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Zeit für die "bunyols" auf Mallorca: Ran an die frittierten Kartoffel-Donuts!

Was es mit dem typischen Schmalzgebäck auf sich hat

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM kündigt Besuche auf dem idyllischen Landgut ab...

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Das altehrwürdige Café eröffnet ein drittes Lokal

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |