Mallorca feiert fünf Jahre Weltkulturerbe in der Tramuntana

Ansprachen und Konzert im Anwesen Raixa bei Bunyola

13.07.2016 | 09:55
Fotogalerie: Mallorca feiert fünf Jahre Weltkulturerbe Tramuntana

Die Erklärung des Tramuntana-Gebirges auf Mallorca zum Weltkulturerbe der Unesco jährt sich in diesem Juli zum fünften Mal. Dieses Jubiläum feierten Vertreter aus Politik, Kultur und Gesellschaft am Dienstag (12.7.) in dem prunkvollen Anwesen Raixa bei Bunyola.

Die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol betonte die Bedeutung der Landschaft für die Insel und forderte, dass man verstärkt auf "kulturellen, sportlichen und gastronomischen Tourismus" setzen solle, ohne dabei den Umweltschutz außer Acht zu lassen. Inselratspräsident Miquel Ensenyat zog eine zufrieden stellende Bilanz der ersten fünf Jahre Weltkulturerbe im Tramuntana-Gebirge. Ein Konzert der Sängerin Maria del Mar Bonet rundete die Veranstaltung ab. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Leben

Pollenças Kreuzwegkapelle erstrahlt in neuem Glanz

Über den Sommer wurden das Dach repariert und die Fassade restauriert

Unterwäsche-Lauf in Bunyola: Freibier, Selbstironie und ganz wenig Scham

Großer Ansturm bei der "Correguda en Roba Interior" am Samstag (17.9.)

MZ-Fotowettbewerb ´Mallorca und das Meer´ - das sind die Gewinner!

So unbeschwert ist es nur an der Küste: Mehr als tausend Fotos sind eingegangen

Gastromarkt San Juan steigt bei TaPalma 2016 ein

Gastromarkt San Juan steigt bei TaPalma 2016 ein

Zwölf Restaurants im ehemaligen Schlachthof s'Escorxador organisieren eigene Tapas-Route

Ruhe, Sport und Oktopoden

Ruhe, Sport und Oktopoden

Wer möchte, der hat es in Cala Sant Vicenç sehr beschaulich. Aber auch das Gegenteil ist möglich.

Monti Galmés: ´Die Menschen müssen gerne wiederkommen´

Monti Galmés: ´Die Menschen müssen gerne wiederkommen´

Sommerinterview: Der Präsident von Real Mallorca und Robinson-Club-Chef über begeisterte Urlauber...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |