Und wieder schließt ein Traditionslokal...

Nach 68 Jahren macht die Bar Sastre im Dörfchen Pina am Mittwoch (2.11.) dicht

30.10.2016 | 10:03
Das Traditionslokal Bar Sastre schließt nach 68 Jahren
Eine Partie Truc in der Bar Sastre in Pina.

Zum Abschluss soll es noch mal ein großes Fest mit einer torrada und einem Konzert geben: Am Mittwoch (2.11.) macht die Bar Sastre im Dörfchen Pina, zwischen Algaida und Lloret de Vistalegre, nach 68 Jahren dicht. Grund ist, dass das Betreiberehepaar in Rente geht.

Die Bar war ewige Anlaufstelle für Radtouristen, aber auch Vereinsheim des örtlichen Fussballclubs Pina CF und bekannt für die Idee des Bon dia Pina!, bei dem die Anwohner im Schlafanzug in die Bar gingen, um heiße Schokolade zu frühstücken. Gut 18 Stunden war das Lokal täglich geöffnet. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Trivago kürt beliebtestes Strand-Hotel auf Mallorca

Trivago kürt beliebtestes Strand-Hotel auf Mallorca

In die Besten-Liste wurde jeweils ein Hotel pro Region in Spanien aufgenommen

Tomeu Caldentey: der Chef des Jahres auf Mallorca

Tomeu Caldentey: der Chef des Jahres auf Mallorca

Der mallorquinische Sternekoch eröffnet bald sein drittes Lokal auf der Insel: neben dem Bou und...

Eine zweite Chance für die Markthalle in Felanitx

Eine zweite Chance für die Markthalle in Felanitx

Kulturgut mediterraner Einkauf: Mit nur noch vier Ständen darbt der Mercat dahin. Aber das muss ja...

Around the Ammonite: Mallorca im Laufschritt erkunden

Around the Ammonite: Mallorca im Laufschritt erkunden

Sport treiben ist das eine, die Insel wirklich kennenlernen das andere. Ein multimedialer Führer...

Costa dels Pins: gut gehütetes Geheimnis unter Kiefern

Costa dels Pins: gut gehütetes Geheimnis unter Kiefern

Ausflugstipp: Ruhige Strände, viel Grün an Türkisblau, luxuriöse Häuser, nur ein Hotel –...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |