Disco-Ruine Es Fogueró Palace: der letzte lange Akt

Seit knapp 25 Jahren steht der Partytempel in Alcúdia leer. Nele Bendgens war für uns dort

29.11.2016 | 10:56
So sieht der Showpalast knapp 25 Jahre nach der Schließung aus.

Nur ganz kurz steppte der Bär in der 1989 von Schlagersänger Julio Iglesias eröffneten Showbühne Es Fogueró Palace bei Alcúdia. Seit der Schließung 1992 rottet die Anlage vor sich hin.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Nach zwei Minuten war die Teigschnecke weg.
Fiestas: Porreres verschlingt 80 Kilogramm Teigschnecke in zwei Minuten

Fiestas: Porreres verschlingt 80 Kilogramm Teigschnecke in zwei Minuten

Das nächtliche Verschmausen einer Riesen-Ensaïmada gehört zur Abschlusstradition der Dorffeiern

Grand Hotel Portals Nous: Luxus ist eine Frage des Designs

Grand Hotel Portals Nous: Luxus ist eine Frage des Designs

Von Marcel Wanders erdacht, von Iberostar betrieben: die Herberge in Portals Nous ist das neueste...

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Die beste Pizza auf Mallorca ist ganz multikulturell

Die beste Pizza auf Mallorca ist ganz multikulturell

Die „Dragonera" bäckt ein Franzose – zu kosten im „El 44" in Colònia de Sant...

Marivent-Palast: Die Treppe führt ins Nirgendwo

In den Gärten der königlichen Residenz: alte Bäume, organische Formschnitte und viel Grün. Ein...

"Café Barroco": Fehlt nur die strickende Oma

"Café Barroco": Fehlt nur die strickende Oma

Die Gemütlichkeit eines Wohnzimmers, Brettspiele, Hypnose und günstige „pa amb olis": Dieses...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |