Termine: Lichterglanz und Weihnachtsmärkte

Die "Mercadillos de Navidad" im Pueblo Español in Palma, Santa Ponça oder Alaró

03.12.2016 | 20:20
Wird Palma die Beleuchtung vom vergangenen Jahr noch toppen?

Eine Woche später, dafür aber prunkvoller denn je: Am Samstag (3.12.) schaltet Palma die Weihnachtsbeleuchtung der Innenstadt an. Das festliche Umlegen des Schalters findet um 19 Uhr an der Plaça de la Reina dicht an Palmas Passeig del Born statt.

Der Event wird von einem Rahmenprogramm aus kleinen Straßenspektakeln begleitet, die um 17.30 Uhr an verschiedenen Punkten der Innenstadt beginnen und am Passeig del Born zusammentreffen. Jongleure, Zirkusartisten und Märchenerzähler starten jeweils in der Fußgängerzone des Carrer Sant Miquel, an der Rambla und im Carrer Sindicat, um insbesondere Kindern und Familien die Wartezeit auf das große Lichteinschalten zu verkürzen.

Der Weihnachtsmarkt im Pueblo Español findet vom 6. bis zum 11. Dezember statt (Eintritt Erwachsene: 5 Euro, inkl. Glühwein, Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei. 12–23 Uhr, außer 11.12. bis 20 Uhr.

Weitere deutsch geprägte Weihnachtsmärkte gibt es in Santa Ponça (Gewerbegebie Son Bugadelles Mo.–Fr.: 17–22 Uhr, Sa., Sonn- und Feiertage: 10–22 Uhr.) und auch erstmals ab diesem Freitag (2.12.) in der Villa Wesco in Santa Maria (Fr. und Sa. 15–20 Uhr, So. 13–18 Uhr, bis 18.12.).

Zwischen Alaró und Lloseta lädt das Weingut Castell Miquel zum organisierten Markttreiben (3. und 4.12., 12–20 Uhr). Und schließlich lädt die Evangelische Gemeinde am 10.12. zu einem Adventsmarkt ein (Pfarrgarten im Carrer Bellavista H3, ab 16 Uhr). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Hotels an der Playa de Muro genießen laut Trivago besonders guten Ruf

Hotels an der Playa de Muro genießen laut Trivago besonders guten Ruf

Das Buchungsportal verglich die Bewertungen von Urlaubsdestinationen an der spanischen Küste....

Museo de Artes Decorativos: Mallorcas Sitten und Traditionen

Museo de Artes Decorativos: Mallorcas Sitten und Traditionen

Parfüm im Schwamm, Öfen unterm Rock: In den 18 Sälen des neuen Museums bei Palma erfahren die...

Fiestas: Porreres verschlingt 80 Kilogramm Teigschnecke in zwei Minuten

Fiestas: Porreres verschlingt 80 Kilogramm Teigschnecke in zwei Minuten

Das nächtliche Verschmausen einer Riesen-Ensaïmada gehört zur Abschlusstradition der Dorffeiern

Grand Hotel Portals Nous: Luxus ist eine Frage des Designs

Grand Hotel Portals Nous: Luxus ist eine Frage des Designs

Von Marcel Wanders erdacht, von Iberostar betrieben: die Herberge in Portals Nous ist das neueste...

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |