Termine: Lichterglanz und Weihnachtsmärkte

Die "Mercadillos de Navidad" im Pueblo Español in Palma, Santa Ponça oder Alaró

03.12.2016 | 20:20
Wird Palma die Beleuchtung vom vergangenen Jahr noch toppen?

Eine Woche später, dafür aber prunkvoller denn je: Am Samstag (3.12.) schaltet Palma die Weihnachtsbeleuchtung der Innenstadt an. Das festliche Umlegen des Schalters findet um 19 Uhr an der Plaça de la Reina dicht an Palmas Passeig del Born statt.

Der Event wird von einem Rahmenprogramm aus kleinen Straßenspektakeln begleitet, die um 17.30 Uhr an verschiedenen Punkten der Innenstadt beginnen und am Passeig del Born zusammentreffen. Jongleure, Zirkusartisten und Märchenerzähler starten jeweils in der Fußgängerzone des Carrer Sant Miquel, an der Rambla und im Carrer Sindicat, um insbesondere Kindern und Familien die Wartezeit auf das große Lichteinschalten zu verkürzen.

Der Weihnachtsmarkt im Pueblo Español findet vom 6. bis zum 11. Dezember statt (Eintritt Erwachsene: 5 Euro, inkl. Glühwein, Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei. 12–23 Uhr, außer 11.12. bis 20 Uhr.

Weitere deutsch geprägte Weihnachtsmärkte gibt es in Santa Ponça (Gewerbegebie Son Bugadelles Mo.–Fr.: 17–22 Uhr, Sa., Sonn- und Feiertage: 10–22 Uhr.) und auch erstmals ab diesem Freitag (2.12.) in der Villa Wesco in Santa Maria (Fr. und Sa. 15–20 Uhr, So. 13–18 Uhr, bis 18.12.).

Zwischen Alaró und Lloseta lädt das Weingut Castell Miquel zum organisierten Markttreiben (3. und 4.12., 12–20 Uhr). Und schließlich lädt die Evangelische Gemeinde am 10.12. zu einem Adventsmarkt ein (Pfarrgarten im Carrer Bellavista H3, ab 16 Uhr). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Nicht nur zu später Stunde wird bei der Feria de Abril zünftig getanzt.
Feria de Abril: bescheidener Auftritt im Gewerbepark

Feria de Abril: bescheidener Auftritt im Gewerbepark

Die Fiesta der Andalusier geht dieses Jahr in nur drei Zelten über die Bühne. Bunt und trubelig...

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Der Deutsche war im spanischen Fernsehen zum "besten Profikoch Spaniens" gekürt worden

Auf und ab: Treppen auf Mallorca

Auf und ab: Treppen auf Mallorca

Ob modern, schmucklos oder überladen. Die Treppen auf Mallorca lohnen die Anstrengung, sie zu...

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

MZ-Ausflug durch die blühenden Gärten im Norden von Mallorca

Balearen-Parlament - die große Bühne der Politik

Balearen-Parlament - die große Bühne der Politik

Seit mehr als 150 Jahren steht das Gebäude im Zentrum Palmas und hat eine wechselvolle Geschichte...

Illustratoren der Insel: "Mein Stil hat nichts Mallorquinisches"

Illustratoren der Insel: "Mein Stil hat nichts Mallorquinisches"

Francesc Grimalt ist mit blühender Fantasie international erfolgreich. Sechster Teil unserer Serie

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |