Termine: Lichterglanz und Weihnachtsmärkte

Die "Mercadillos de Navidad" im Pueblo Español in Palma, Santa Ponça oder Alaró

03.12.2016 | 20:20
Wird Palma die Beleuchtung vom vergangenen Jahr noch toppen?

Eine Woche später, dafür aber prunkvoller denn je: Am Samstag (3.12.) schaltet Palma die Weihnachtsbeleuchtung der Innenstadt an. Das festliche Umlegen des Schalters findet um 19 Uhr an der Plaça de la Reina dicht an Palmas Passeig del Born statt.

Der Event wird von einem Rahmenprogramm aus kleinen Straßenspektakeln begleitet, die um 17.30 Uhr an verschiedenen Punkten der Innenstadt beginnen und am Passeig del Born zusammentreffen. Jongleure, Zirkusartisten und Märchenerzähler starten jeweils in der Fußgängerzone des Carrer Sant Miquel, an der Rambla und im Carrer Sindicat, um insbesondere Kindern und Familien die Wartezeit auf das große Lichteinschalten zu verkürzen.

Der Weihnachtsmarkt im Pueblo Español findet vom 6. bis zum 11. Dezember statt (Eintritt Erwachsene: 5 Euro, inkl. Glühwein, Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei. 12–23 Uhr, außer 11.12. bis 20 Uhr.

Weitere deutsch geprägte Weihnachtsmärkte gibt es in Santa Ponça (Gewerbegebie Son Bugadelles Mo.–Fr.: 17–22 Uhr, Sa., Sonn- und Feiertage: 10–22 Uhr.) und auch erstmals ab diesem Freitag (2.12.) in der Villa Wesco in Santa Maria (Fr. und Sa. 15–20 Uhr, So. 13–18 Uhr, bis 18.12.).

Zwischen Alaró und Lloseta lädt das Weingut Castell Miquel zum organisierten Markttreiben (3. und 4.12., 12–20 Uhr). Und schließlich lädt die Evangelische Gemeinde am 10.12. zu einem Adventsmarkt ein (Pfarrgarten im Carrer Bellavista H3, ab 16 Uhr). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM ermöglicht Besuche auf dem idyllischen Landgut...

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

In Teil 2 unseres Besuchs beim Nachbarn treffen wir einen normannischen Spitzenkoch

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Im Centre Melis Cursach taucht man ein in die jüngere und ältere Geschichte des Ortes. Wo früher...

Mercat 1930: Neuer Gastro-Markt in Palma am Start

Kulinarische Spezialitäten an 14 verschiedenen Ständen am Paseo Marítimo

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |