Ganz Mallorca als Weihnachtskrippe

Mehr als 350 Figuren: Das "Betlem mallorquí" im Zentrum Misericòrdia zeigt traditionelle Berufe

03.12.2016 | 10:21
Ganz Mallorca als Weihnachtskrippe

Im Kulturzentrum Misericórdia in Palma ist am Freitag (2.12.) die traditionelle Weihnachtskrippe mit ihren mehr als 350 Figuren eingeweiht worden. Das "Betlem mallorquí" bietet einige Neuzugänge, zu bestaunen sind traditionelle, zum Teil bereits ausgestorbene Berufe auf Mallorca.

Die fünf fleißigen Erbauerinnen der Krippe - Margalida Bover, Maria Rosa Forteza, Victoria Heredero, Catalina Rullán und Aina Maria López - haben für den Aufbau zwei Wochen benötigt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Familiär geht es am Rathausplatz zu. Partystimmung am Borne-Bulevar

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

Sehen Sie hier das komplette Video des Lichtphänomens in der Kathedrale von Palma de Mallorca

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Das Museu Krekovic zeigt historische Bilder der Inselhauptstadt aus dem Archiv von Andreu Muntaner

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |