Sprudelwunder Ses Fonts Ufanes: Besuchen verboten!

Zu viel Wasser und Schlamm auf der Finca Petit Gabellí. Die Quellen nahe Campanet waren erst einmal in diesem Jahr zu bewundern

22.12.2016 | 17:28
Sprudelwunder Ses Fonts Ufanes: Besuchen verboten!

Kaum sprudeln die Quellen Ses Fonts Ufanes im Wald nahe Campanet mal wieder kräftig, hat das balearische Umweltministerium den Besuch schon wieder verboten. Es habe sich durch die starken Regenfälle zu viel Schlamm und Matsch angesammelt, was einen Spaziergang durch den Wald unmöglich mache. Das Phänomen ist nur an wenigen Tagen im Jahr zu beobachten, 2016 gab es mit Anfang April erst eine Gelegenheit, die kleinen Wasserfälle zu bewundern. Das Jahr war extrem trocken in der Serra de Tramuntana.

Üblicherweise kommt es nach der Ankündigung, dass die Quellen sprudeln, auf der Zufahrtsstraße wegen des Besucherandrangs regelmäßig zu beträchtlichen Verkehrsbehinderungen.

Das Sprudelwunder: die Hintergründe

Wenn es stark geregnet hat, dringt aus den Öffnungen des porösen Kalkbodens Wasser, das sich in Form eines kleinen Flusses seinen Weg zwischen den Bäumen sucht. Das öffentliche Landgut, auf dem sich die Quellen befinden, ist von 10.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Anfahrt erfolgt über die Autobahn Inca-Sa Pobla, Ausfahrt Campanet. Vom Parkplatz aus beträgt die Gehzeit rund 15 bis 20 Minuten. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Unterschriftensammlung für mehr Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Einzelhändler beklagen gegenüber der Stadt Benachteiligung

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Der Zeitplan steht: So sieht das Begleitprogramm aus

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Familiär geht es am Rathausplatz zu. Partystimmung am Borne-Bulevar

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

Sehen Sie hier das komplette Video des Lichtphänomens in der Kathedrale von Palma de Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |