150 Vespas und Lambrettas knattern durch Palma

"Motoxapa" heißt das jährliche Treffen der Moped-Fans, das nun zum dritten Mal stattfand

18.01.2017 | 12:25
Fotogalerie: Geräusch- und Duftkulisse müssen Sie sich selbst vorstellen

Bei der dritten Ausgabe der Motoxapa-Tage auf Mallorca haben sich rund 150 Vespa- und Lambretta-Besitzer in der Altstadt von Palma getroffen. Aus Sa Pobla, Manacor, Muro, Lloseta sowie Stadtvierteln der Balearen-Hauptstadt knatterten sie an, um eine gemeinsame Runde zu drehen.

Hintergrund: Mallorcas Vespafreunde

Dabei fuhren sie auch durch die engen Gassen der Altstadt, um einen "Teil der Identität dieser Stadt zurückzuerobern, den die Kommunalpolitik zu einen verbotenen Ort gemacht hat", erklärte Xisco Clapes, Vorsitzender des veranstaltenden Verbands Xapilles Scooter Classic Mallorca. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |