Flatternde Schmetterlinge und kritische Akrobaten beim Karneval

Beim großen Umzug am Sonntag gewann "Das Tal der Schmetterlinge" gleich zwei Preise. Der "Zirkus ohne Tiere" wurde zur kritischsten Gruppe gekürt

06.03.2017 | 02:30
Flatternde Schmetterlinge und kritische Akrobaten beim Karneval
Video: die schönsten Kostüme beim Umzug

Die Playa de Palma machte den Anfang: Am Samstag (25.2.) zogen die Narren an der Promenade entlang. Der Faschingsumzug in Arenal ist mit 40 Jahren einer der ältesten auf Mllorca. 16 Gruppen – 10 mehr als im Vorjahr – hatten sich mit einem Thema angemeldet. Unterstützt wurden sie von sechs Umzugswagen.

Die Zuschauer bejubelten besonders die Gruppe "El valle de las mariposas" (Das Tal der Schmetterlinge). Aus einem mit Kunstblumen geschmückten Wagen lugten Kinder als Schmetterlinge verkleidet hervor. "Wir sind seit 15 Jahren dabei", sagte Cristina Vilches der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". "Wir bereiten den Umzug seit November vor. Das ist alles Handarbeit." Der Umzug an der Partymeile vereinte wieder einmal viele Nationen. Im Publikum sah man Araber als Prinzessin verkleidet und Chinesen die Zumba tanzten.

Die Hauptveranstaltung des Karnevals auf Mallorca - der "Rua" genannte Faschingsumzug durch die Innenstadt von Palma - fand am Sonntagabend (26.2.) statt. Mit 32 Gruppen und 14 Umzugswagen ging es durch die Avenidas Alemanya und Comte Sallent und anschließend durch die Straßen Rambla, Carrer de la Riera, Plaça Weyler Carrer Unió, Plaça de Joan Carles I und Avinguda Jaume III.

Die Preise

Unter den Umzugswagen gewann die Gruppe "Carnaval Balear" den Preis für den originellsten Wagen. Der Stimmungspreis ging an die "Trolls de Minimaniacs". Als best geschmückte Karosse nahm das "Tal der Schmetterlinge" den Preis entgegen und zur kritischsten Umzugskarosse wurde die Gruppe "Circ sense animals" (Zirkus ohne Tiere) gekürt.

Die Verkleidungspreise gingen an die Gruppe "Festival Molins de s'Olivera" (für die originellste Verkleidung), "Das Tal der Schmetterlinge" (beste Dekoration), den "Zirkus ohne Tiere" (beste Kritik) und die "Schmetterlinge, die mit ihrer Mutter tanzen" (beste Stimmung).


Kinderkarneval

Bereits am Vormittag hatten die Kinder ihre farbenprächtigen Verkleidungen zur Schau gestellt. Ab 10.30 zog der "Sa Rueta" genannte Faschingsumzug der Kleinen durch dieselben Straßen wie Stunden später die Großen. Der Kinderkarneval wurde von Workshops, Spielen und Schminkständen begleitet. /tg/rp/ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM kündigt Besuche auf dem idyllischen Landgut ab...

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Das altehrwürdige Café eröffnet ein drittes Lokal

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |