Etwa 26.000 Quadratmeter Kopfzerbrechen

Vor 50 Jahren eröffnete in Palma das Pueblo Español. Bis heute ist nicht klar, wie man es rentabel betreiben kann

09.03.2017 | 18:32
Fotogalerie: Das Pueblo Español, von 1967 bis 2017

Lange bevor der neue Kongresspalast von Palma konzipiert wurde, kam schon einmal jemand auf die Idee, auf Mallorca einen Komplex zu bauen der genug Platz bietet, um große Veranstaltungen abzuhalten und gleichzeitig eine Touristenattraktion sein kann.

Vor genau 50 Jahren wurde in Palma mit Pauken und Trompeten das Pueblo Español eröffnet. In dieser Fotogalerie sehen Sie, wie sich der Stil im Laufe der Jahre veränderte. In der aktuellen Printausgabe (Nr. 879, 9. März, S. 34-35) oder im E-Paper lesen Sie die Anekdoten, Fakten und Hintergründe zu der Hauptfrage: Lässt sich so ein Zentrum auf 26.000 Quadratmetern rentabel betreiben? /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Der Hamburger „Geyperman" ist die Spezialität des Hauses und kostet 11 Euro.
Bar Sa Jugueteria: Feiern im Kinderzimmer

Bar Sa Jugueteria: Feiern im Kinderzimmer

Die Kneipe in Palmas Altstadt ist mit Spielzeugen verschiedener Epochen dekoriert. Zu Hamburger...

Konzert-Bar Es Punt: Entspann dich, du bist im Urlaub

Konzert-Bar Es Punt: Entspann dich, du bist im Urlaub

Die Bar Es Punt in Colònia de Sant Jordi ist seit Jahren ein Treffpunkt mit Live-Musik für...

Ariany: Lust auf Besucher statt Tourismusphobie

Ariany: Lust auf Besucher statt Tourismusphobie

Nicht überall auf Mallorca kann man vor lauter Urlaubern die Insel nicht mehr sehen. In Ariany...

Palma liefert sich feuchtfröhliche und farbenfrohe Wasserschlacht

Zum dritten Mal trafen sich die Bewohner der Balearen-Hauptstadt unter dem kämpferischen Motto...

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Wir teilen Ihre Motive täglich mit unseren Facebook-Fans

Mercat 1930: Das bietet der neue Streetfood-Markt in Palma

14 Stationen mit kulinarischen Raffinessen vereint das neue Angebot am Paseo Marítimo

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |