Aixeca´t i balla: Stummer Tanzrausch ohne Alkohol

Jeden Samstagmittag heißt es Abtanzen in Palmas Viertel El Terreno

22.04.2017 | 08:35
Erwachsene, Kinder und Senioren - sie alle sind beim mittäglichen Tanzen willkommen.

Das Konzept des Wake up Dance in Deià findet die ersten Nachahmer in anderen Orten auf Mallorca. Seit Kurzem können Bewegungsfreudige auch in Palma jeden Samstagmittag tanzen, was das Zeug hält.

Drei Bedingungen müssen die Teilnehmer beim „Aixeca´t i balla!" (Steh auf und tanze) erfüllen: Sie dürfen keinen Alkohol trinken, keine Drogen nehmen und während des Tanzens nicht sprechen. Das lenke bloß vom Ziel ab, durch Tanz, Musik und die Energie der Gruppe zur Ekstase zu gelangen, meinen die Veranstalter. Wer neugierig geworden ist, der sollte um 12 Uhr im Casal de Barri in El Terreno vorbeischauen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM ermöglicht Besuche auf dem idyllischen Landgut...

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

Restauranttipps: Menorcas französische Seite

In Teil 2 unseres Besuchs beim Nachbarn treffen wir einen normannischen Spitzenkoch

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Das Vermächtnis der Apothekerin von Capdepera

Im Centre Melis Cursach taucht man ein in die jüngere und ältere Geschichte des Ortes. Wo früher...

Mercat 1930: Neuer Gastro-Markt in Palma am Start

Kulinarische Spezialitäten an 14 verschiedenen Ständen am Paseo Marítimo

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |