Aixeca´t i balla: Stummer Tanzrausch ohne Alkohol

Jeden Samstagmittag heißt es Abtanzen in Palmas Viertel El Terreno

22.04.2017 | 08:35
Erwachsene, Kinder und Senioren - sie alle sind beim mittäglichen Tanzen willkommen.

Das Konzept des Wake up Dance in Deià findet die ersten Nachahmer in anderen Orten auf Mallorca. Seit Kurzem können Bewegungsfreudige auch in Palma jeden Samstagmittag tanzen, was das Zeug hält.

Drei Bedingungen müssen die Teilnehmer beim „Aixeca´t i balla!" (Steh auf und tanze) erfüllen: Sie dürfen keinen Alkohol trinken, keine Drogen nehmen und während des Tanzens nicht sprechen. Das lenke bloß vom Ziel ab, durch Tanz, Musik und die Energie der Gruppe zur Ekstase zu gelangen, meinen die Veranstalter. Wer neugierig geworden ist, der sollte um 12 Uhr im Casal de Barri in El Terreno vorbeischauen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Trivago kürt beliebtestes Strand-Hotel auf Mallorca

Trivago kürt beliebtestes Strand-Hotel auf Mallorca

In die Besten-Liste wurde jeweils ein Hotel pro Region in Spanien aufgenommen

Tomeu Caldentey: der Chef des Jahres auf Mallorca

Tomeu Caldentey: der Chef des Jahres auf Mallorca

Der mallorquinische Sternekoch eröffnet bald sein drittes Lokal auf der Insel: neben dem Bou und...

Eine zweite Chance für die Markthalle in Felanitx

Eine zweite Chance für die Markthalle in Felanitx

Kulturgut mediterraner Einkauf: Mit nur noch vier Ständen darbt der Mercat dahin. Aber das muss ja...

Around the Ammonite: Mallorca im Laufschritt erkunden

Around the Ammonite: Mallorca im Laufschritt erkunden

Sport treiben ist das eine, die Insel wirklich kennenlernen das andere. Ein multimedialer Führer...

Costa dels Pins: gut gehütetes Geheimnis unter Kiefern

Costa dels Pins: gut gehütetes Geheimnis unter Kiefern

Ausflugstipp: Ruhige Strände, viel Grün an Türkisblau, luxuriöse Häuser, nur ein Hotel –...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |