Aixeca´t i balla: Stummer Tanzrausch ohne Alkohol

Jeden Samstagmittag heißt es Abtanzen in Palmas Viertel El Terreno

22.04.2017 | 08:35
Erwachsene, Kinder und Senioren - sie alle sind beim mittäglichen Tanzen willkommen.

Das Konzept des Wake up Dance in Deià findet die ersten Nachahmer in anderen Orten auf Mallorca. Seit Kurzem können Bewegungsfreudige auch in Palma jeden Samstagmittag tanzen, was das Zeug hält.

Drei Bedingungen müssen die Teilnehmer beim „Aixeca´t i balla!" (Steh auf und tanze) erfüllen: Sie dürfen keinen Alkohol trinken, keine Drogen nehmen und während des Tanzens nicht sprechen. Das lenke bloß vom Ziel ab, durch Tanz, Musik und die Energie der Gruppe zur Ekstase zu gelangen, meinen die Veranstalter. Wer neugierig geworden ist, der sollte um 12 Uhr im Casal de Barri in El Terreno vorbeischauen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Blick in die Marivent-Gärten.
Marivent-Palast: Die Treppe führt ins Nirgendwo

Marivent-Palast: Die Treppe führt ins Nirgendwo

In den Gärten der königlichen Residenz: alte Bäume, organische Formschnitte und viel Grün. Ein...

Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Kapitän Vincent Riera vom Unternehmen "Fishing in Mallorca" gelang ein Fang der Superlative. Das...

Zeitreise ins Mittelalter: Spaziergang über den Mittelalter-Markt Capdepera

Musik, Gaukler, Schauspieler beim Mercat Medieval vom 19. bis 21. Mai

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Der Deutsche war im spanischen Fernsehen zum "besten Profikoch Spaniens" gekürt worden

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

MZ-Ausflug durch die blühenden Gärten im Norden von Mallorca

Exotische Tiere auf Capdeperas Mittelaltermarkt

Von Freitag (19.5.) bis Sonntag (21.5.) hält der Mercat Medieval im Inselosten viele Attraktionen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |