Llonguet-Tag: Mallorca huldigt Palmas heiliger Semmel

Knapp 20.000 aufgemotzte Brötchen verkauften die Bäckereien am Sonntag auf der Fira in Es Pil·larí

01.05.2017 | 08:36
Fotogalerie: Bombenstimmung bei Palmas Semmelfest

Auf der Suche nach der originellsten belegten Semmel haben sich am sich am Sonntag (30.4.) Tausende von Besuchern durch die Straßen von Palmas Stadtviertel Es Pil·larí geschoben. Mit der dritten Ausgabe der Fira del Llonguet etabliert sich damit auf Mallorca ein neues Gastro-Event. Den Brötchen-Wettbewerb gewann am Ende ein mit Spanferkel, Sprossen, karamellisierten Zwiebeln und Quitten-Dressing belegte Knuspersemmel der Bäckerei Terrasa.

Am Ende des Wecken-Tags zogen die Veranstalter zum dritten Mal in Folge eine Rekordbalance: 2017 verkauften die teilnehmenden Bäckereien insgesamt knapp 20.000 Llonguets.

Die Veranstalter der Feiern hatten sich Anfang des Jahres in einem Rechtsstreit gegen den Hersteller des bekannten spanischen Butterkekses Marbú Dorada durchgesetzt. Der Kekskonzern Adam Foods hatte geklagt, weil sie die Werbefigur auf den Plakaten der Llonguet-Tage - ein Brötchen mit weißen Augen, Hand- und Turnschuhen - ihrer Keksfigur - mit weißen Augen, Hand- und Turnshuhen - zu ähnlich sei. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Das Exemplar wurde vermessen und in die Freiheit entlassen.
Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Kapitän Vincent Riera vom Unternehmen "Fishing in Mallorca" gelang ein Fang der Superlative. Das...

Zeitreise ins Mittelalter: Spaziergang über den Mittelalter-Markt Capdepera

Musik, Gaukler, Schauspieler beim Mercat Medieval vom 19. bis 21. Mai

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Der Deutsche war im spanischen Fernsehen zum "besten Profikoch Spaniens" gekürt worden

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

MZ-Ausflug durch die blühenden Gärten im Norden von Mallorca

Exotische Tiere auf Capdeperas Mittelaltermarkt

Von Freitag (19.5.) bis Sonntag (21.5.) hält der Mercat Medieval im Inselosten viele Attraktionen...

Illustratoren der Insel: "Mein Stil hat nichts Mallorquinisches"

Illustratoren der Insel: "Mein Stil hat nichts Mallorquinisches"

Francesc Grimalt ist mit blühender Fantasie international erfolgreich. Sechster Teil unserer Serie

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |