Tragödie am Meeresboden

Video: Artensterben in Echtzeit – rund um Mallorca sind so gut wie alle Exemplare der Pinna Nobilis, der größten Muschel Europas, tot

08.05.2017 | 01:00
Video: Tauchgang zu abgestorbenen Riesenmuscheln

In weniger als sechs Monaten ist die größte Muschelart Europas hinweggerafft worden - auch vor der Küste von Mallorca. „Es ist wie ein Artensterben in Echtzeit, und wir sind die Zuschauer. Wir fühlen uns machtlos", sagt Maite Vázquez. Die Meeresbiologin vom Centro Oceanográfico de Baleares beschäftigt sich seit 2003 mit der auf Deutsch Edlen Steckmuschel genannten und nur im Mittelmeer vorkommenden Art.

Unser Video zeigt einen Tauchgang zu abgestorbenen Riesenmuscheln. Lebende Tiere schließen sich schon bei der Annäherung. Diese sind alle tot. Den Hintergrundbericht lesen Sie in der Printausgabe (4. Mai) sowie im E-Paper.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an
Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an

Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an

Video und Fotogalerie: Seit Donnerstagabend (23.11.) um 19 Uhr funkelt es feierlich in der Altstadt

Unterschriftensammlung für mehr Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Einzelhändler beklagen gegenüber der Stadt Benachteiligung

Weihnachtsmärkte auf Mallorca 2017: So geht Besinnlichkeit

Weihnachtsmärkte auf Mallorca 2017: So geht Besinnlichkeit

Palma de Mallorca erstrahlt dieses Jahr in einem besonders hellen Lichtermeer, heimelige Märkte...

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Der Zeitplan steht: So sieht das Begleitprogramm aus

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |