Fiestas: Porreres verschlingt 80 Kilogramm Teigschnecke in zwei Minuten

Das nächtliche Verschmausen einer Riesen-Ensaïmada gehört zur Abschlusstradition der Dorffeiern

18.08.2017 | 11:29
Nach zwei Minuten war die Teigschnecke weg.

Mit dem traditionellen Verschlingen einer Riesen-Ensaïmada hat Porreres auf Mallorca die Feierlichkeiten von Sant Roquet beendet. Innerhalb von knapp zwei Minuten vertilgte die feiernde Menschenmasse die 80 Kilogramm schwere Gebäckschnecke aus 120 Eiern, 36 Kilogramm Mehl, zwölf Litern Wasser und etwa 40 Kilogramm Schweineschmalz in der Nacht auf Donnerstag (17.8.).

Gebacken hatte die süße Riesenschnecke Konditor Benet Barón. "Das waren zwei Tage Arbeit, die mich mit großer Zufriedenheit erfüllen", erklärte Barón stolz. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Familiär geht es am Rathausplatz zu. Partystimmung am Borne-Bulevar

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

Sehen Sie hier das komplette Video des Lichtphänomens in der Kathedrale von Palma de Mallorca

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Das Museu Krekovic zeigt historische Bilder der Inselhauptstadt aus dem Archiv von Andreu Muntaner

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Wir teilen Ihre Motive täglich mit unseren Facebook-Fans

Tapas-Messe TaPalma 2017 findet erst im November statt

Tapas-Messe TaPalma 2017 findet erst im November statt

Man wolle zur Belebung der Nebensaison beitragen, heißt es bei den Veranstaltern

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |