Touren zum Ruineninselchen Sa Galera ab September

Das Eiland ist dem Puro Beach Club in Cala Estąncia vorgelagert, der die Ausgrabungsarbeiten mitfinanziert

28.08.2017 | 08:46
Archäologen und Mitarbeiter der Puro Group vor Sa Galera.

Ab September kann ein Aufenthalt im Puro Beach Club in Palmas Stadtteil Cala Estància mit einem archäologischen Erlebnis abgerundet werden. Jeden Donnerstag und Samstag wird es dann möglich sein, die vorgelagerte Mini-Insel Sa Galera mit den phönizischen Ruinen zu besuchen. Eine entsprechende Kooperation mit der Puro Group stellte am Freitag (25.8.) Joan Miquel Morey von den "Freunden von sa Galera" vor.

Die Puro Group auf Mallorca beteiligt sich mit 11.000 Euro pro Jahr in den kommenden drei Jahren an den Ausgrabungsarbeiten. Die Archäologen hatten seit 2012, als die Arbeiten begonnen hatten, immer mit Geldproblemen zu kämpfen. Mit weiteren 5.000 Euro soll am letzten Septemberwochenende in Palma de Mallorca ein kleines gastronomisch-musikalisches phönizisches Festival auf die Beine gestellt werden.

An den Donnerstagen und Samstagen der Monate September und Oktober fahren jeweils zwei Boote um 10 und 12 Uhr vom Hafen Can Pastilla zu dem Inselchen. Die ersten Touren finden am 2. September statt. Wer mitfahren möchte, sollte sich unter der E-Mail ibushim.comunicacio@gmail.com anmelden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Der Zeitplan steht: So sieht das Begleitprogramm aus

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Familiär geht es am Rathausplatz zu. Partystimmung am Borne-Bulevar

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

Sehen Sie hier das komplette Video des Lichtphänomens in der Kathedrale von Palma de Mallorca

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Das Museu Krekovic zeigt historische Bilder der Inselhauptstadt aus dem Archiv von Andreu Muntaner

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |