Die Heiligen Drei Könige in einem Meer von Blüten

In einem bunten Umzug ging es am Freitagabend (5.1.) durch die Innenstadt von Palma de Mallorca

06.01.2018 | 08:11
Die Heiligen Drei Könige in einem Meer von Blüten
Die Heiligen Drei Könige in einem Meer von Blüten

König Melchiors Thron ist eine Orchidee, der von König Kaspar eine Lotusblüte, der von König Balthasar eine Mohnblüte: Die Heiligen Drei Könige brachten am Freitagabend (5.1.) den Frühling nach Mallorca. Ganz im Zeichen der Blütenpracht stand der bunte Umzug durch die Innenstadt von Palma de Mallorca.

Gegen 18 Uhr entstiegen die "Reyes Magos" an der Alten Mole dem Schiff "Rafael Verdera", wo die drei Weisen aus dem Morgenland begeistert empfangen wurden. Schließlich sind sie es, die in Spanien traditionell die Weihnachtsgeschenke bringen.

Auf Festwagen ging es an Menschenmassen vorbei durch Palma de Mallorca. Zu bestaunen waren etwa als Bienen verkleidete Jazzmusiker, die übereinander in Waben musizierten, Figuren von Kolibris, Girafffen Hirschen und zahlreichen Blüten. Jeder der drei Könige hatte zudem eine Tanzgruppe mitgebracht, hinzu kamen Schmetterlinge, Glühwürmchen, Feen und Kobolde und ein Einhorn. Die Opernsängerin Naida Abanovich, die vielen Urlaubern aus Palmas Fußgängerzone bekannt ist, schmetterte auf einem Festwagen diesmal als Kaktus verkleidet.

Die Kinder am Straßenrand freuten sich nicht nur über Musik und Spektakel, sondenr auch die insgesamt 5.224 Kilo Bonbons, die von den Wagen geschleudert wurden.

Nach einem Rundkurs erreicheten die Reyes Magos gegen 20.30 Uhr das Casal Solleric. Vom dortigen Balkon begrüßten die Hoheiten die Besucher auf dem Borne.

Gestaltet worden waren die meisten Wagen von dem aus Inca stammenden Künstler Antoni Socías. Die Stadt ließ sich das Spektakel 30.000 Euro mehr als 2017 kosten, insgesamt 250.000 Euro. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |