TV-Tipp: Wandern durch die Bergwelt von Mallorca

Der Hessische Rundfunk zeigt am Freitag (2.3.) eine interessante Reportage über die vielfältige Wanderung auf dem Trockensteinwanderweg Ruta de Pedra en Sec

02.03.2018 | 02:30
Schöne Naturaufnahmen aus der Tramuntana auf Mallorca

Spannend für diejenigen, die Mallorcas Idylle bereits kennen und diejenigen, die sie kennenlernen wollen: Der Hessische Rundfunk zeigt am Freitag (2.3.) eine interessante Wander-Reportage quer durch die Tramuntana.

Mit der Kamera begleiten die Filmemacher Wanderer auf der Ruta de Pedra en Sec, jenem Trockensteinmauerweg, der in Port d'Andratx beginnt und dann in mehreren Etappen weiter über die südwestlichen Bergdörfer Estellencs und Esporles bis ins westliche Sóllertal führt. Von dort geht es vorbei an den höchsten Riesen Mallorcas bis zum Cap de Formentor, ganz im Norden. Die Wanderungen führen mitten hinein in die gewaltige Bergwelt der Tramuntana, unter anderem auf den knapp 100 Meter hohen Mola de s'Esclop und über den berühmten, eigens ausgebauten Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator zu Füßen des Teix-Massivs.

Die 45-minütige Reportage "Die Bergwelt Mallorcas - Wandererlebnis Tramuntana" wird am Freitag (2.3.) um 20.15 Uhr im Hessischen Rundfunk (HR) ausgestrahlt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |