Wintermärchen in den Bergen von Mallorca

Zahllose Mallorquiner sind am Wochenende in die Serra de Tramuntana gefahren, um den Schnee zu sehen. Bald wird's wieder etwas milder.

24.01.2011 | 13:21
Schnee in der Serra Tramuntana
Schnee in der Serra Tramuntana

Dank der derzeitigen Kälte auf Mallorca ist der Schnee in der Serra de Tramuntana auch am Sonntag (24.1.) liegen geblieben. Zahlreiche Neugierige fuhren in die Gegend des Puig Major, des höchsten Bergs von Mallorca, um den seltenen Anblick zu erleben. Sie warfen mit Schneebällen und bauten Schneemänner. Die Temperaturen sackten an einigen Orten der Insel nachts bis auf den Gefrierpunkt.

Im Laufe der Woche wird es nachts wieder etwas erträglicher, die Tiefsttemperaturen steigen auf 5 bis 6 Grad. Bei den Höchsttemperaturen werden 11 bis 13 Grad erreicht. Zunächst bleibt es trocken, im Verlauf der Woche steigt das Regenrisiko.

Vor Beginn des Kälteeeinbruchs am vergangenen Freitag (21.1.) herrschten auf Mallorca meist angenehme Temperaturen um bis zu 18 Grad.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |