Ryanair-Chef O´Leary provoziert Spanair-Mitarbeiter

Der Ire stellte sich nach einer Pressekonferenz in Bilbao vor Protestler und machte ein "Victory"-Zeichen

10.02.2012 | 11:48
Mit diesem Auftritt machte sich O´Leary keine Freunde
Mit diesem Auftritt machte sich O´Leary keine Freunde

Ryanair-Chef Michael O'Leary hat protestierende Arbeiter mit einer PR-Aktion in Bilbao zur Weißglut gebracht. Der Ire stellte sich am Dienstag (7.2.) nach einer Pressekonferenz über neue Routen seiner Airline in Spanien vor die Beschäftigten der Pleite-Fluglinie und machte ein "Victory"-Zeichen. Die Mitarbeiter von Spanair werfen dem Low-Cost-Carrier Ryanair vor, das Ende der Fluggesellschaft durch seine Kostenpolitik mit verursacht zu haben. O'Leary musste von Kräften der baskischen Polizei "Ertzaintza" geschützt werden.

Die Vereinigung der Noch-Beschäftigten von Spanair lehnte unterdessen ein Angebot von Ryanair ab, Mitarbeiter zu übernehmen. Zur Begründung hieß es, man wolle nicht Steuern in Irland bezahlen und ein Gehaltskonto in Gibraltar eröffnen. Der Affenfelsen von Gibraltar gehört zu Großbritannien und wird von Spanien beansprucht.

Die Reisebüros warfen inzwischen den Fluggesellschaften vor, nach der Spanair-Pleite die Preise für Flüge von den Balearen aufs spanische Festland erhöht zu haben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt.
Terroranschlag in Barcelona, Solidarität auf Mallorca

Terroranschlag in Barcelona, Solidarität auf Mallorca

Lieferwagen rast am Donnerstagabend (17.8.) auf Flaniermeile La Rambla in Menschenmenge. 13...

Bar-Betreiber soll Angestellte wie Sklaven gehalten haben

Bar-Betreiber soll Angestellte wie Sklaven gehalten haben

In dem Lokal in Palma de Mallorca mussten die Menschen 17-Stunden-Schichten schieben – bei...

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Anwohner hatten am Donnerstagmorgen (17.8.) ein Feuer gemeldet

Müll-Problem im Torrent de Pareis: Rathaus sanktioniert Ministerium

Müll-Problem im Torrent de Pareis: Rathaus sanktioniert Ministerium

Der widersinnige Streit um die Reinigungsarbeiten in der spektakulären Schlucht auf Mallorca geht...

Brand nahe der Inca-Autobahn

Brand nahe der Inca-Autobahn

Das Feuer brach am Samstagmittag (12.8.) aus. Rauchschwaden zogen auch über die Fahrbahn, eine...

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Der Mann hatte in Calviàs Ortsteil El Toro zwei Nachbarwohnungen in Brand gesetzt und dadurch...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |