Casino de Mallorca akzeptiert wieder Peseten

Mit der früheren spanischen Währung kann bis Ende März das Spiel gemacht werden

24.02.2012 | 12:58

Das Casino de Mallorca akzeptiert ab sofort wieder Peseten für den Spieleinsatz. Wie es bei der Unternehmensgruppe Nervión heißt, zu der das Casino im Einkaufszentrum Porto Pí in Palma gehört, kann die frühere spanische Währung in Chetons für Glücksspiel-Automaten, Roulette und Kartenspiele eingetauscht werden. Neben dem Casino auf Mallorca beteiligen sich an der Aktion auch die Casinos der Gruppe im Baskenland sowie in Ceuta und Melilla.

"Endlich kommen die vergessenen oder aufbewahrten Peseten wieder zur Geltung", heißt es bei dem Unternehmen. Die am 24. Februar gestartete Aktion ist zunächst bis Ende März befristet.

In den vergangenen Monaten hatten sich auf Mallorca bereits Einzelhändler der Stadt Inca an einer ähnlichen Aktion beteiligt. Während mehrerer Tage wurden in den Geschäften der Innenstadt auch Peseten akzeptiert.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Rote Flagge am Strand von Cap Falcó.
Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Zu dem Vorfall kam es am Mittwochmorgen (21.6.) - Gemeinde spricht von Vorsichtsmaßnahme

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Laut einem weiteren Urteil sind 7,5 Millionen Euro wegen Schutzauflagen in Biniorella fällig

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Schon 2018 wollen die Balearen Plastiktüten und Einweggeschirr für immer verbannen

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Samantha Cazebonne ist bei der Wahl am Sonntag ins französiche Parlament gewählt worden

Schmuckstücke jenseits der Kathedrale: Neuzugänge in Palmas Denkmalschutzliste

Die Stadtverwaltung stellt 162 weitere Gebäude und Komplexe unter Schutz

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Protestpartei macht davon Zustimmung zum nächsten Haushalt abhängig. Landesregierung: Wir arbeiten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |