Erster Waldbrand des Jahres auf Mallorca

An der Straße zweischen Deià und Sóller brannten etwa zwei Hektar

09.03.2012 | 14:19
Blick auf das Feuer
Blick auf das Feuer

Zwischen Deià und Sóller im gebirgigen Nordwesten von Mallorca hat es einen Waldbrand gegeben, den ersten größeren dieses Jahres auf der Insel. Das Feuer war gegen 19.25 Uhr am Donnerstag (8.3.) bemerkt worden. Die Einsatzkräfte hatten in der Dunkelheit und bei starkem Wind alle Hände voll zu tun, der Flammen Herr zu werden. Bewohnte Gebiete wurden von dem Brand, von dem etwa zwei Hektar betroffen waren, nicht bedroht.

Da die Bäume wegen des feuchten Wetters in den vergangenen Tagen nicht ganz trocken waren, konnte sich das Feuer nur sehr langsam ausbreiten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |