Massiver Protest in Palma gegen Arbeitsmarktreform

Rund 1.500 Demonstranten trommeln für geplanten Generalstreik am 29. März

12.03.2012 | 12:17
Massiver Protest in Palma gegen Arbeitsmarktreform
Massiver Protest in Palma gegen Arbeitsmarktreform

Rund 1.500 Personen sind am Sonntag (11.3.) auf Mallorca auf die Straße gegangen, um gegen die von der spanischen Regierung beschlossene Arbeitsmarktreform zu protestieren. Die Teilnehmer zogen von der Plaça d'Espanya in Palma durch die Innenstadt bis zum Paseo del Borne und riefen dazu sich, sich am 29. März am geplanten Generalstreik zu beteiligen. Zu der Demonstration hatten die Gewerkschaften auf Mallorca aufgerufen, gleichzeitig fanden Kundgebungen in zahlreichen weiteren Städten Spaniens statt.

"Wo sind die versprochenen Arbeitsplätze?", hieß es bei den Demonstranten in Palma. Gewerkschaftsführer Lorenzo Bravo kritisierte, dass die Arbeitsmarktreform willkürliche Entscheidungen der Arbeitgeber ermögliche. "Wenn jemand krank wird, kann ihn der Arbeitgeber nach Lust und Laune entlassen." Jetzt seien die Arbeiter gefragt, nicht zu resignieren, sondern zu kämpfen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Magaluf soll Alkohol aus Schaufenstern verbannen

Die Gemeinde Calvià will auch Spaßautomaten à la "Hau den Lukas" verbieten

Zwei Tote bei Unfall in Alcúdia

Zwei Tote bei Unfall in Alcúdia

Bei den beiden Todesopfern handelte es sich um ein älteres Ehepaar, das auf Mallorca Urlaub machte

Zwei große Schiffe besuchen erstmals Mallorca

Zwei große Schiffe besuchen erstmals Mallorca

Die neue Trasmediterránea-Fähre "Dimonios" und das französische Kriegsschiff "L'Adroit" machten...

Earth Hour: Mallorca knipst das Licht aus - und hofft auf hohe Beteiligung

Earth Hour: Mallorca knipst das Licht aus - und hofft auf hohe Beteiligung

Am Samstag (25.3.) verschwinden Gebäude wie Palmas Kathedrale für eine Stunde im Dunkeln

Osterprozessionen auf Mallorca schützen sich vor Sexualstraftätern

Osterprozessionen auf Mallorca schützen sich vor Sexualstraftätern

Wie alle spanischen Institutionen müssen die katholischen Bruderschaften nun Zertifikate aus der...

Palmas Forn des Teatre schließt die Tür zum Paradies

Die Anwohner bedauern das Ende ein Ära. Das Café gehörte zu den emblematischsten Lokalen der Stadt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |